Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Wilhelm Wedekind


Pro Mitglied, Uslar

-Pansen...der verdiente Lohn für die Meute-

Die Jagdreitertage der Niedersachsen-Meute e. V. bieten optimale Bedingungen, um unter fachkundiger Anleitung und in netter Gesellschaft diese traditionsreiche und sportlich anspruchsvolle Reitweise zu erlernen. Im abwechslungsreichen Übungsgelände der Niedersachsenmeute in Dorfmark werden Pferd und Reiter an das Jagdgeschehen, das Reiten hinter den Hunden, herangeführt. Übungen im Gruppengalopp wechseln sich ab mit springtechnischer Ausbildung unter fachmännischer Anleitung. Das Reiten hinter der Meute in kurzen Schleppen schließt jede Trainingseinheit ab. Der Lehrgang ist für Anfänger oder Reiter mit jungen Pferden ebenso geeignet wie für Fortgeschrittene: Die Vielfalt der Naturhindernisse bietet für jeden etwas, die Einteilung in Gruppen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade überfordert niemanden. Die Gemeinschaft der Jagdreiter und das Verständnis für Hund und Pferd
werden gefördert, die alten reiterlichen Tugenden wach gerufen.

Kommentare 4

Informationen

Sektion
Klicks 208
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-TZ22
Objektiv ---
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 41.5 mm
ISO 200