Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Kurt Mielke


World Mitglied, Hamburg

Panorama

vom Peak aus gemacht.
Mit der Demoversion von "Autostitch" montiert.
Ist leider nur stark eingedampft abzuspeichern.

Kommentare 9

  • Thomas Koetzsch 29. September 2007, 11:49

    Meine Lieblingsstadt hast Du hier gut abgelichtet.
    LG Thomas
  • Kurt Mielke 4. September 2007, 18:24

    @Micha,
    und den Ausleger als Basis!!!!
    Das dürften bei den Grossen gute
    30m sein.
    Für die Motivwahl natürlich mit
    Kranführer!
    Ein Traum?))
    Gruss kurt
    Ps:
    Habe in HK schon mal dran gedacht, wenn man
    in so einer Fensterputzgondel mitfahren dürfte...
  • Micha Luhn 4. September 2007, 17:41

    Das wäre auch noch so'n Projekt für mich.
    Nico hat sich ja vor langer Zeit schonmal daran versucht.
    Für Fernaufnahmen spielt der Nodal-Punkt ja nicht so die Rolle...
    Man müsste mal auf so einen Baukran in Berlin dürfen ;-)

    LG Micha
  • Kurt Mielke 4. September 2007, 17:16

    @Micha,
    keine Angst.
    Das schlimmste was passieren kann ins,
    das ich mich an einem 3D-Pano versuche;))
    Gruss kurt
  • Micha Luhn 3. September 2007, 21:44

    Na dann schau Dir mal das hier an Kurt, vielleicht kommst Dua ja auf den Geschmack. Aber nicht den Stereotypen untreu werden ;-)
    http://www.fototv.de/kugelpanorama

    LG Micha
  • Kurt Mielke 3. September 2007, 20:24

    @Bin jetzt schlauer!
    Wenn man nicht heiss auf schnelle Ergebnisse ist,
    und sich Zeit zum Stöbern in der Konfiguration gönnt:
    Es gibt keine Qualitätsbegrenzung!
    Pixelgrösse in X- oder Y-Richtung sind einstellbar
    und die jpec-Komprimierung ist auch wählbar.

    Besser noch und genial!!!
    Macht einfach Bilder rauf, runter, rechts links, wie Ihr wollt. Meinetwegen 360° Kugel (nicht probiert).
    Wenn die Überlappung 30% und grösser ist,
    montiert die Software das zusammen!!
    Auch mit meinem 22mm(KB) WW ist die Soft
    zurechtgekommen. Sieht halt alles etwas
    Bogenförmig aus.
    Theoretisch könnte man damit bei entsprechend langer
    Brennweite ein beliebig hoch auflösendes Bild
    erzeugen.
    Vorausgesetzt, es bewegt sich nichts, aber das
    sind ChaCha Fotografen ja gewohnt.
    Bei hoher Auflösung braucht es natürlich etwas
    Geduld.
    Gruss kurt
  • Antonio Spiller 2. September 2007, 0:55

    Ich finde es grossartig, kompliment.
    VG Antonio
  • Kurt Mielke 1. September 2007, 19:40

    @Micha,
    das ist freihand und deshalb mit meinem
    über 10 Jahre alten MicrografX nicht ohne extremen
    Aufwand montierbar.
    Mit diesem genialen Tool geht das ohne Handanlegen
    perfekt.
    Ist wahrscheinlich ein ähnlicher Algorythmus wie
    Autopano im SPM.
    War der erste Versuch damit und bin begeistert.
    Das Program gibt es in dieser Demoversion beim
    Heise-Verlag.
    Ob als download, oder nur auf der Heft-CD weiss ich
    nicht genau.
    Ein Kollege hat mich darauf aufmersam gemacht.
    Die Ausgabedatei ist allerdings auf ca 100kB
    komprimiert.
    Für ein Hintergrundbild OK, aber ein Poster auf
    Fotopapier ist wahrscheinlich nur Pixelkram.
    Der Fuss der Gebäude ist natürlich auch noch
    darzustellen, aber dann hätte ich da weitwinkliger
    rangehen müssen.
    Werde mal im Archiv suchen, denn von diesem
    "Herzblut" Ausblick habe ich bestimmt noch
    vieles.
    Gruss kurt
  • Micha Luhn 1. September 2007, 19:14

    Das wirkt sehr gut in diesem Format. Jedoch hätte ich mir von den vorderen Gebäuden noch den "Fuß" gewünscht.
    Hast Du das freihand oder mit Stativ gemacht?

    LG Micha

Informationen

Sektion
Ordner Hongkong
Klicks 949
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz