Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Stephan Rose


Complete Mitglied, Wuppertal

Pampashase

oder großer Maras (Dolichotinae) bildet eine Unterfamilie der Meerschweinchen in der Ordnung der Nagetiere.

Hab´s jetzt endlich mal geschafft das große Sigma zu testen.

Kommentare 4

  • Dieter Schade 13. Februar 2013, 20:13

    Hallo Stephan, ist das der Ursprung oder ein Ausschnitt? Interessant ist für mich ist auch der Aufnahmeabstand. Und gleich die nächste Frage: Nachgeschärft am Rechner? Die Belichtung für den Hasen stimmt, die Schärfe im Fell ist auch ok, beim Kopf bin ich bei Peter.
    LG
    Ditz
  • ilsabeth 11. Februar 2013, 22:32

    Ich finde, du kannst zufrieden sein! :-) LG ilsabeth
  • peter.stein. 11. Februar 2013, 17:56

    macht sich doch gut dein test hätte am Kopf vieleicht noch einen Tick schärfe vertragen können
    Gruß Peter
  • BlauerKlausi 11. Februar 2013, 17:26

    Sieht fast aus als wäre es im Studio aufgenommen, mit reinweißem Hintergrund.

    Gruß Blauerklausi

Informationen

Sektion
Ordner Natur & Tiere
Klicks 327
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Sony SLR-A77
Objektiv Sigma 70-200 f/2,8 HSM
Blende 2.8
Belichtungszeit 1/1600
Brennweite 200 mm
ISO 200