Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Harald Geiger


Basic Mitglied, München

Palmenhaus, Wien

Abgesehen davon, dass ich allgemein alte Stahlkonstruktionen liebe, hat es mir das Wiener Palmenhaus besonders angetan. Ilford Delta 100, Nikon F501, Tokina 200mm/5,6

Kommentare 5

  • Helmut Stark 11. Juni 2001, 6:29

    Super schoenes Gebaeudedetail. Den Kampf um die Tonwerte kann ich nachvollziehen.
  • Ulla Kulcke 10. Juni 2001, 22:49

    Sehr interessantes Bild. Man sieht schön, das Licht läßt sich bei jedem Fenster durch Lamellen indiviudell steuern. Guter Motivausschnitt und beste Laborarbeit.
  • Elisa Markes-Young 10. Juni 2001, 21:29

    Auch wenn ich meinen Wienaufenthalt nicht besonders genossen habe, so muss ich zugeben, die Stadt ist voll toller Motive, und wenn man sie dazu noch so wunderbar festzuhalten weiß... traumhaft...
  • Harald Geiger 10. Juni 2001, 21:29

    @Lars: Danke! Das JPG habe ich von einem SW-Abzug gescannt. Im Labor war's für mich auch ein längerer Kampf mit den Tonwerten, eben besonders bei den Fenstern...
  • Ralf Hensel 10. Juni 2001, 21:21

    Gefällt mir einfach :-)

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 686
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz