Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

TilmanF


Pro Mitglied, Erlangen

Painted Hills

Es war ja wirklich ein Sauwetter bei den Painted Hills an dem Tag. Der Regen peitschte durch die Lüfte und richtig kalt war es außerdem. Meine Frau hat sich gar nicht aus dem Auto rausgetraut, aber ich bin wenigstens noch für ein paar Schnappschüsse den Overlook Trail auf und abgelaufen. Zwar musste ich nach jedem Bild die Linse von den unzähligen Wassertropfen befreien, aber durch das düstere Wetter kamen irgendwie auch die Farben schön zur Geltung. Ein Gebiet, das sich deshalb auch durchaus bei (scheinbar) schlechten Bedingungen lohnt.

Kommentare 12

  • Timeless-Pictures 17. Juli 2011, 20:03

    Die Wirkung bei leichtem Himmel ist gigantisch. So stelle ich mir ein Foto von der Gegend vor. Auch Marc hat ein nettes Pano von dort.


    VGA
  • tommuc 13. Juli 2011, 21:49

    Offensichtlich eine Traumlocation, deren sanfte Hügel Du bestens präsentierst und auch an den kleinen grünen Hingucker im Hintergrund gedacht hast. Trotz der Bewölkung kommen die Farben gut raus.
    LG, Thomas
  • Lothar Gold 13. Juli 2011, 7:51

    Ein echter Farbenrausch, Tilman! War bisher noch nicht dort, aber wenn ich mal in der Ecke bin, darf ich mir das nicht entgehen lassen. Mit dem grünen Fleck geht´s mir wie Marc.

    Gruß
    Lothar
  • Marc Maiworm 12. Juli 2011, 20:50

    Interessante und gelungene Idee, die eigentliche Hauptgruppe mal aus so einem spitzen Winkel darzustellen! Dadurch kommen automatisch die vorderen Gruppen sehr wuchtig und eindrucksvoll daher, habe ich so noch nicht gesehen.
    Und den grünen Fleck mag ich sowieso...

    Sehr schönes Bild dieser location!

    Gruß Marc
  • Tomeos 12. Juli 2011, 20:19

    Für mich ein Grund mal nach Oregon zu reisen....
    LG Thomas
  • Reiner Boehme 12. Juli 2011, 19:56

    Es wurde gerade ein Foto dieser Ecke in der "AGORA" ausgiebig diskutiert. (Gehe mal 9 Fotos zurück). Es wurde bei gleichem Wetter gemacht u. hält keinen Vergleich mit Deinem stand. Hier kommt die volle Farbenpracht zur Geltung. Es ist auch ein guter Gesamtüberblick. Mit dem grünen Tupfer kann ich mich auch anfreunden, ebenso diese Farbknaller vor dem dunklen Gebirge.
    Reiner
    Reiner
  • Roger Andres 12. Juli 2011, 19:56

    Aber auf jeden Fall
    Gewaltige Intensive Farben
    Vor allem der Grübe Fleck im Hintergrund
    Gruss roger
  • gerla 12. Juli 2011, 19:15

    Die Farben sind hier der Hammer. Der bedeckte Himmel verhindert wohl Überstrahlung. Womit du recht hast: Das Ziel lohnt immer. Wenn ich auch auf solchen Regen verzichten könnte.
    lg gerla
  • beate-M 12. Juli 2011, 18:32

    Tapfer!
    Der Weg hat sich auf jeden Fall gelohnt. Trotz Regen leuchten die Hügel.
    Ciao beate :)
  • Albert Wirtz 12. Juli 2011, 18:32

    ein irrer Farbenrausch hat sich Dir dort ja geboten, sicher weil es nass und bedeckt war. Schön (und Silvie aus Zucker???)!
    Gruß
    Albert
  • EHLFoto 12. Juli 2011, 18:10

    das ist der Hammer, da hat sich das Sauwetter doch gelohnt
    lg Carla
  • Irmi K. 1965 12. Juli 2011, 18:00

    Wie g... ist das denn?....

Informationen

Sektion
Ordner Oregon
Klicks 634
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DSC-R1
Objektiv ---
Blende 10
Belichtungszeit 1/15
Brennweite 19.7 mm
ISO 160