Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Waldi W.


World Mitglied, Waiblingen

paint it red

Königspalast Bangkok

Kommentare 23

  • Iris Offermann 23. März 2013, 9:59

    Klasse Aufnahme und Doku, der Bildschnitt gefällt mir
    auch sehr. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    LG Iris
  • Herbstzeitlose 18. März 2013, 7:00

    Rot und gold sieht spitzenmäßig aus
    LG Meggy
  • Drea - H 17. März 2013, 21:10

    So gut das aussieht, ich wünsch dem maltenden Single mal eine andere Farbe, ansonsten sieht er bald rot.
    LG Andrea
  • Jopi 17. März 2013, 15:10

    Der kann aus Stroh Gold pinseln.
    Fein
  • Rainer Dill 17. März 2013, 13:02

    Am Wat Phra Khaeo sind immer restaurateure am arbeiten. Interessant fand ich auch die Ausbesserungen der Wandmalereien in diesem Tempel.
    Schöne gesehen
    Rainer
  • Gerd Frey 16. März 2013, 21:55

    offenbar hat er eine ruhige hand.
  • i.67 16. März 2013, 20:56

    Ich weiß nicht, ob weg, aber auf jeden Fall nicht hier.
    :o)
  • Irca Caplikas 16. März 2013, 19:45

    spannend....
  • Rolfi112 16. März 2013, 19:29

    man sacht doch immer...Handwerk hat goldenen Boden...oder?..un wenns nur die Grundierung iss!
    war Waldi denn weg? wenn ja, Wälkomm Bäck!

    Grüße, Rolfi
  • monochrome 16. März 2013, 19:19

    prachtvolles Gebäude !
  • Michael Göhrndt 16. März 2013, 18:50

    Klacky um 18:20 Uhr,
    damit es nicht so protzig aussieht.
  • i.67 16. März 2013, 18:44

    Das ist Freud'sches Wunschdenken.

    OK, aber nur EINEN:
    Single Malt
    Single Malt
    GeorgHanf
  • Waldi W. 16. März 2013, 18:24

    Klacky, das da oben ist Single Malt oder siehst du irgendwo ne zweite Person?
  • Klacky 16. März 2013, 18:22

    Malt mag ich auch,
    am besten Single Malt.
  • Waldi W. 16. März 2013, 18:21

    Klacky, der zwischenmalt doch nur - wobei das mit dem Rotgold wär ja schon ne Idee ...
  • Klacky 16. März 2013, 18:20

    Malt der das Gold über, damit man es nicht klaut oder damit es Rotgold ist?
    Haste was mitgebracht?
    Gruß vom Klacky oder so
  • i.67 16. März 2013, 18:19

    Ich war mal mit 15 in der Meißener Manufaktur und wär danach so schrecklich gern Geschirrmalerin geworden. Aber ging ja schlecht als Wessi. :o))
  • Waldi W. 16. März 2013, 18:17

    Mira, denk ich auch mal

    Harry, der malt doch zwischendurch

    Micha, mit dem Lohn hast du so was von Recht

    Irene, also nix für mich :-0

    Neni, siehe bei Irene
  • nenirak 16. März 2013, 18:09

    Sehr viel Geduld und Fingerspitzengefühl und Kozentration braucht man hier ,schöner Ein - und Anblick.
    neni,
  • i.67 16. März 2013, 18:02

    Waldi ist wieder da!
    :o))

    Ein Job für jemanden mit einer guten Feinmotorik und ruhigen Händen.

  • Michael Göhrndt 16. März 2013, 18:02

    Ich hoffe, dies ist ein Restaureur und kein Schmierfink.
    Ich bewundere solche Handwerker, sind schon fast Künstler. Diese kleinen Felder dazwischen ausmalen, das ist schon anspruchsvoll.
    Und ich glaube auch, sein Lohn steht in keinem Verhältnis zur Arbeit.
    Wie bei Bankern, also umgekehrt jetzt.

    Gruß Micha
  • Monsieur M 16. März 2013, 17:38

    Wieso wird da das Gold mit Rot übermalt?
    Auf alle Fälle eine interessante Aufnahme
    LG Harry
  • miraculix.xx 16. März 2013, 17:38

    Das ist ein Prachtpinsler, denke ich mal so.
    Und er ist auch ganz konzentriert bei der Arbeit!