Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
688 8

Fischer Christian Martin


Pro Mitglied, Oberdiessbach

Packard Eight

Der Packard Eight bezeichnet eine Serie von Achtzylinder-Automobilen, die die Packard Motor Car Company in Detroit in den Modelljahren 1925 bis 1927 fertigte. Im Jahre 1933 lebte das Modell wieder auf wurde bis 1936 weitergebaut. 1937 folgte die Ablösung durch den Packard One-Twenty, der schon ab 1935 parallel angeboten wurde. 1938 wurde ebendieser One-Twenty wieder in Eight umbenannt, aber nur für ein Jahr.
Packard verwendete von 1912 bis 1928 ein Nummerierungssystem, das sich aus Serie (bezogen auf Baureihe, nicht Modelljahr) und Radstand in Zoll zusammensetzte. Folgerichtig wurde der erste Achtzylinder, der 1924 vorgestellte Single Eight als Modell 136 und 143 bezeichnet (1. Serie; 136 resp. 143 Zoll Radstand). Packards Topmodell war gleichzeitig ein international sehr erfolgreiches Fahrzeug der Luxusklasse.
Quelle: WIckipedia

Kommentare 8

Informationen

Sektion
Ordner Auto Schiffe etc
Klicks 688
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DSLR-A350
Objektiv 70-300mm F4.5-5.6 G SSM
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 70.0 mm
ISO 100