Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
Pacific Beach CLXIX

Pacific Beach CLXIX

1.828 90

Pacific Beach CLXIX

mit Aufforderung.

Kommentare 89

  • Ryan House 13. April 2014, 18:51

    "So doof bin ich nun auch wieder nicht."

    Dann frage ich mich allerdings: Warum tust Du hier in der FC immer so?
  • Ryan House 13. April 2014, 18:50

    Es ging eigentlich um die handwerkliche Ausführung. Was ist da nicht gelungen?

    Der Rest ist geschenkt. Ob's Dir gefällt oder nicht, ist diesbezüglich irrelevant und ohnehin völlig klar.
  • Wolfgang Sh. 13. April 2014, 18:39

    Ich liefere gerne die halbgare Erklärung nach, über die du dich dann wieder lustig machen kannst. Wenn ich eine Freude machen kann, tue ich das gern. Mehr als die Hälfte des Bildes nimmt diese konturlose helle Fläche ein, Das blaue Ding am rechten unteren Rand stört die Bildharmonie erheblich. Wäre schon Ostern würde ich sagen, das ist der obere Teil eines gigantischen Ostereis. Auch das Stück Palme, welches etwas uninspiriert in das Bild ragt, findet nicht gerade mein eher harmoniebedürftiges Wohlgefallen. Was übrig bleibt ist nicht gerade fesselnd. Mehr Halbgares will mir jetzt nicht einfallen.

    "Ich stelle mir gerade Wolfgang kopfschüttelnd und schlecht gelaunt im Museum vor. Und wie er dann auf dem Weg nach Hause voller Begeisterung vor einer frisch gestrichenen Hauswand stehen bleibt und die noch anwesenden Handwerker für diese erstklassige Leistung lobt."

    Das ist jetzt aber eine sehr populistische und vereinfachende s/w-Malerei. So doof bin ich nun auch wieder nicht.
  • Ryan House 13. April 2014, 18:33

    Ich stelle mir gerade Wolfgang kopfschüttelnd und schlecht gelaunt im Museum vor. Und wie er dann auf dem Weg nach Hause voller Begeisterung vor einer frisch gestrichenen Hauswand stehen bleibt und die noch anwesenden Handwerker für diese erstklassige Leistung lobt.
  • Jefaelltmaso 13. April 2014, 18:25

    DAS IST KEINE KUNST.
    Sondern nur ein Bild.
  • Ryan House 13. April 2014, 18:14

    Aversion gegenüber einem Motiv ist ein Problem des Betrachters und nicht des Fotografen. Und sie sagt demzufolge rein gar nichts über das Bild aus, welches das betreffende Motiv beinhaltet.

    Ich sehe schon, der Wolfgang wird wieder seinen ganzen Intellekt in eine halbgare Erklärung investieren müssen. :)
  • Arnold Braunschweiger 13. April 2014, 18:05

    er mag das "Motiv" nicht ;-)
  • Ryan House 13. April 2014, 17:57

    Wolfgang, echt jetzt? Im Ernst??? Das hat wirklich NIEMAND gewusst oder auch nur geahnt bevor Du es hier erwähnt hast!

    Aber wenn Du schon die handwerkliche Seite so überbetonst: Was an obigem Foto ist denn handwerklich nicht gelungen? Es ist scharf, es hat eine perfekte Schärfe-/Unschärfeverteilung (100%/0%, exakt so wie es bei solchen Bildern sein sollte) es ist korrekt belichtet, es hat ein Motiv. Wo liegt also Dein Problem?
  • Wolfgang Sh. 13. April 2014, 15:23

    @Ryan House:
    "Dem Bild fehlen eindeutig auch ein paar flauschige Gänseküken auf der Wiese. Hab ich heute zufällig irgendwo gesehen, dass so ein Bild dadurch deutlich aufgewertet wird."

    Danke für den Hinweis.Ich habe das Bild mit den flauschigen Entenküken gesehen und ich liebe es, weil es eine hochprofessionelle Aufnahme mit hervorragender Schärfe-/Unschärfeverteilung, einem ansprechenden Motiv und excellenter Schärfe ist. Das erwarte ich von einem Bild, keine Kunst sondern ehrliches Handwerk.
  • Ryan House 12. April 2014, 16:36

    Der Typ mit Hausschwein an der Leine wäre in exakt dieser Szene mit Schild natürlich allerfeinst. :)
  • dersiebtesohn 11. April 2014, 21:42

    Wenn das Schwein süß ist...ist es ein Marzipanschwein? Das würde doch voll reinhauen hier!!
  • Jefaelltmaso 11. April 2014, 21:41

    also auf der wiese lief immer ein typ rum mit einem ausgewachsenen hausschwein an der leine. das könnte ich eventuell noch anbieten.
  • dersiebtesohn 11. April 2014, 21:38

    Alles hat ein Ende, nur die Wurscht hat...
  • 0x FF 11. April 2014, 21:36

    Hier geht's halt um die Wurscht .-)
  • dersiebtesohn 11. April 2014, 21:32

    Ryan house, gerade jetzt ist ein Bild im Voting, da wird die Rolle der Küken von einer blonden Elfe übernommen..also, Elfe ginge auch..hingeräkelt natürlich..

Informationen

Sektion
Ordner PB
Klicks 1.828
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 350D DIGITAL
Objektiv 18.0-55.0 mm
Blende 11
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 18.0 mm
ISO 400

Öffentliche Favoriten