Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Pablo Giw

Hinweis: Hier ist nichts gestellt - absolute Live-Fotos vom Konzert!
Für die Freunde von s/w-Tonung habe ich diese Variante unten angehängt.

26.Intern. Jazzfestival Viersen
Freitag / 21.09.2012 / 22:00 - 23:30 Uhr
Festhalle Viersen - Bühne 3
dus-ti

Besetzung:
Pablo Giw (tp/Elektonik)
Mirek Pyschny (dr)

Hinweis: "dus-ti" kommt vom persischen Wort "doosti" und bedeutet "Freundschaft".
Das Duo dus-ti spielt experimentelle und improvisierte Musik. Mit Elektronik erweiterte Klänge, sowie akustische Modulationen bilden dabei die Basis für ihren abstrakten Sound, angesiedelt zwischen Noise, NowJazz, Free-Jazz, Metal und harten Grooves.
Den beiden Musikern Mirek Pyschny und Pablo Giw gilt ihre improvisierte Musik als ein Ausdruck der Welt in der sie heute leben. Sie enthält endlos viele Einflüsse und Möglichkeiten. Für die Aufnahmen zur Debüt CD „2011“ (Untertitel „Der Soundtrack zum Leben“) haben sie sich 2 Jahre auf der Suche nach Sounds und musikalischen (Un-) Strukturen vorbereitet.

Pablo Giw, ist Musiker mit deutschen und persischen Wurzeln. In Köln geboren, wurde er in seiner musikalischen und künstlerischen Entwicklung stark durch seine Familie geprägt. Er war Schüler von Markus Stockhausen, der ihn sowohl technisch als auch musikalisch ausbildete und förderte.
Mirek Pyschny, kommt aus Kattowitz (Polen). Dort bekam er als Kind Klavier- und Geigenunterricht und begann wenig später auch Schlagzeug zu spielen, bevor er mit seiner Familie nach Deutschland umsiedelte. An der Musikhochschule Köln studierte er Jazz Schlagzeug bei Keith Copeland und Michael Küttner, gleichzeitig Perkussion bei Alfonso Garrido und Latin Schlagzeug bei Lucas van Merwijk am Konservatorium in Rotterdam.

Hörbeispiele:
DUS-TI in moers = 10:33 min.
https://www.youtube.com/watch?v=d6ilIxxqgdo

Pablo Giw SOLO III = 3:16 min.
https://www.youtube.com/watch?v=XMXziDhegQw

Turnbull / Giw - Tombak / Trumpet - in Tehran = 6:02 min.
https://www.youtube.com/watch?v=ELWlXdazDF4

Webseite dusti:
http://www.dus-ti.com/

Webseite Pablo Giw:
http://www.pablogiw.com/

Kurzbiografie Pablo Giw:
http://www.aktivraum.de/de/biografie_pablo_giw







Kommentare 15

  • Georg Reyher 18. Juni 2013, 10:33

    Feine Arbeit, die gefällt.
    LG
    Georg
  • Christian Dolle 3. April 2013, 12:43

    Das Foto ist spitze. Wirkt tatsächlich als spiele er nur, um dir ein tolles Motiv zu bieten. Nein, nicht nur, dafür ist sein Gesichtsausdruck zu leidenschaftlich. Rundum gelungen.
  • TheRealMonti 15. März 2013, 11:29

    Klasse - Ganz toller Moment perfekt festgehalten. Bin begeistert !!! Gruß Monti
  • Axel Wesche 13. März 2013, 22:24

    in einem sehr autentischen Moment fotografiert, hier lenkt nichts ab, ganz hervorragenes Konzertpic, die Lichtsituation scheint aber auch nicht so schlecht zu sein
    lg Axel
  • Sigrid Springer 13. März 2013, 21:30

    das ist wieder erste Sahne,
    ******Farben und Schärfe vom Feinsten********

    LG Sigrid
  • rocktimes 13. März 2013, 20:59

    Exzellentes Musikerportrait...
    Schöne Grüße Martha
  • Matthias Naumann 13. März 2013, 19:13

    Allerfeinst!
  • Steffen Nitzsche 13. März 2013, 18:51

    sehr gut...mal ein anderer Hintergrund.
    Ich favorisiere aber die bunte Variante leicht vor der SW-Tonung.
    Moment ist sehr jazzig.
    +++
    Grüße
  • Gotti V 13. März 2013, 17:28

    herrliches Licht, die diagonale Bildführung, der Ausdruck des Musikers.................einfach wieder grossartig!!!!
    LG Gotti
  • wovo 13. März 2013, 17:14

    hier kommt das s/w in meinen Augen deutlich besser ..... die Farb-Kombi ist doch "recht gewöhnungsbedürftig" *grins* ... vielleicht hätter der Trompeter häufiger mal das Hemd - passend zum Hintergrund - wechseln sollen ...lach ....
  • Herbert W. Klaas 13. März 2013, 17:07

    Hans , ein sehr gutes und ausdruckssarkes Foto ! Der farbige Hintergrund macht sich sehr gut , wobei mir die SW - Version auch sehr gut gefällt !
    Die angefügten Bilder sind natürlich auch jedes für sich sehr gut !
    LG Herbert
  • Hans-Jürgen Schaller 13. März 2013, 17:05

    foto , infos u. angehängte bilder vom feinsten (wie schon gewohnt) , farbe paßt hier eindeutig besser
    lg
  • MTfoto 13. März 2013, 17:04

    in Grün ....
    und in blau ...
    hervorragend ...
    mit Gruss MT
  • Dieter Schmöller 13. März 2013, 16:29

    Wirkt wie eine Studio Aufnahme und auch wieder ein informativer Text dazu !
    lg dieter
  • Erwin Oesterling 13. März 2013, 15:54

    Hans-Joachim, die farbige Version ist durch den neutralen Hintergrund sehr plastisch, das rückt den Protagonisten gut in den Fokus des Betrachters.
    Aber auch s/w ist auch eine gute Variante.
    Gruß Erwin