Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

scubaluna


Pro Mitglied, Kriens

p i n o c c i o

Der Titel ist nicht allzu ernst gemeint. Es ist ja nicht wirklich die Nase die so lang ist.........ein bisschen musste ich noch nachhelfen. Ganz links fehlte ein bisschen Wasser vor der Schnauze. Deshalb ist dieser Zwischenraum nachträglich geschaffen worden.

Harlequin Ghostpipefish, Harlekin Geisterpfeifenfisch (Solenostomus paradoxus)
Divesite: Car Wreck, Dauin/Dumaguete (Negros Oriental/Philippines) Dezember 2012
Exifs: Oly E-5, 100mm, F 10, 1/125s, ISO 160

Harlekin Geisterpfeifenfisch
Harlekin Geisterpfeifenfisch
scubaluna

Kommentare 13

  • Reinhard Arndt 19. März 2013, 13:35

    Porträts von den Ghostpipes sieht man ja nicht so oft, und wie ich dich kenne, hast du nicht mal viel gecroppt. Dass du links ein bisschen "geschummelt" hast, ist in meinen Augen legitim. Man würde es nicht bemerken, wenn du dich nicht geoutet hättest. (Deine Ehrlichkeit ehrt dich.)
    Die Schärfe wurde bereits mehrfach angesprochen. Ich finde den Farbkonrast zwischen Schnauze und HG etwas knapp. Ein leichtes Aufhellen des HG hätte die Freistellung an dieser Stelle vielleicht noch verbessert.
    LG
    Reinhard
  • L.O. Michaelis 18. März 2013, 22:24

    Klasse Portrait. Das "Nachhelfen" fällt gar nicht auf und ist völlig legitim.
    Mit der schwarzen Farbe (bzw. die Schärfe in diesen Bereichen) habe ich auch etwas Schwierigkeiten. Ist sicher eine schwierige Lichtsituation gewesen.
    Trotzdem stark!
    Gruß
    Lars
  • eja 18. März 2013, 18:48

    Hallo scubaluna
    Eyecatcher ist das illuminierte Auge (wie sollte es auch anders sein). Im Übrigen schließe ich mich den Aussagen bezüglich Helligkeit und letzte Schärfe dem allg. Tenor an.
    Grüße vom Eberhard
  • Karlheinz Grosch 18. März 2013, 17:51

    auf meinem Monitor wirkt es auch etwas verwaschen und unscharf in Teilbereichen. Das Auge kommt aber ganz gut.
    Gruss
    Kalle
  • Rainer Pastari 18. März 2013, 16:22

    Ein tolles Farbspiel - gut eingefangen und präsentiert.
    Grüsse aus dem Markgräflerland
    Rainer
  • snapshot21 18. März 2013, 15:22

    Mir gefällt dein Pinoccio, einzig der rechte Teil des Bildes ist etwas unscharf, kann aber auch Teil deiner Gestaltung sein. Ich könnte mir das Motiv vor einem helleren HG noch besser vorstellen und denke, dass Details viel eindrucksvoller hervortreten. Format und Platzierung des Harlekin finde ich top.
    LG Christiane
  • Nina7000 18. März 2013, 12:11

    Sehr schön nahe hast Du den erwischt und die Schärfe, die punktgenau auf dem Auge liegt ist für mich ok.
    Insgesamt könnte die Aufnahme ein bisserl heller sein, gefällt mir aber auch wie sie ist sehr gut.
    LG Nina
  • Thomas Tetzner 18. März 2013, 9:57

    Die Nähe und der Ausschnitt ist sehr gelungen.
    Insgesamt kommt es mir aber auch ein wenig zu dunkel vor. Schärfe empfinde ich persönlich jetzt als okay und links ein bisschen dazuflicken ist der Bildwirkung sicher mehr als zuträglich. Schönes Portrait und die dunklen sind ohnehin schwierig(er) zu fotografieren. Ist dir hier gut gelungen.
    Gruss
    Thomas
  • Bianca Dunkel 18. März 2013, 9:48

    Guten morgen, für mich liegt der Focus auf dem Auge, der ist gut gelungen. Ok einen Tick mehr "Schärfe". Im Bereich des Maules vielleicht ein bißchen heller, Zumindestens kommt es auf meinem Monitor ein bißchen zu dunkel. Sonst ist die Aufhnahme wie gewohnt super. vg. Bianca & Michael
  • Sigrid E 18. März 2013, 9:06

    Neben dem fehlenden Ticken Schärfe würde ich mir den HG einen Hauch heller wünschen, aber man kann nicht alles haben :-)
    Für mich ist es jedenfalls wieder ein äußerst interessantes Tierchen :-)
    LG
    Sigrid
  • Urs Scheidegger 18. März 2013, 8:57

    Schönes und ordentliches Portrait.
    Mir fehlts auch etwas am letzten Kick Schärfe.
    Ev. würde etwas mehr Kontrast schon weiterhelfen..
    Müsste mal ausprobiert werden.

    Gruss Urs
  • Sven Hewecker 18. März 2013, 8:17

    Ordentliches Close Up, wobei mir ein wenig der letzte Ticken Schärfe fehlt. Wo sind die exif´s geblieben ??? Hast Du da mit dem 100 er geschossen ???
    LG aus HH
    SVEN
    P.S.
    Sie 'Erweiterung' am linken Bildrand ist durchaus legitim.... in meinen Augen ;o)))
  • Angela Höfer 18. März 2013, 8:14

    wow das ist schön
    ich mag seepferdchen die sehen so niedlich aus
    beim tauchen habe ich sie noch nie gesehen nur im zoo leider
    hast aber echt gut erwischt und so nah
    klasse!