Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Lutz68


World Mitglied, Vogtland

P 18612

Morgengrauen im Zwönitztal : Der P 18612 unterwegs zwichen Kemtau und Burghardsdorf . Im Frühling 1987 , als das Foto entstand , fuhren in den Nacht-und Morgenstunden im Zwönitztal alle Züge mit Dampfloks . Tagsüber kamen dann hier die Dieselloks zum Zuge , weil die Dampfloks weiter südlich nach Zwickau und Annaberg eingesetzt wurden . ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Im Link ist zeitgleich der Gegenzug talwärts nach Karl-Marx-Stadt unterwegs , auch im Morgengrauen .

Dittersdorf
Dittersdorf
Lutz68

Kommentare 10

  • makna 16. April 2013, 9:01

    Dampfromantik zwischen Datschen - herrlich !!!
    BG makna
  • -Jörn Hoffmann- 14. April 2013, 17:30

    . . . w o w . . . R E S P E K T . . . !
  • Fdl Niederwiesa 14. April 2013, 14:45

    Richtig schöner Nachschuss, die Rauchfahne steht herrlich über dem Zug.

    Haltepunkt Erfenschlag
    Haltepunkt Erfenschlag
    Fdl Niederwiesa


    VG Holger
  • Brandenburger 14. April 2013, 8:54

    Trotzdem schön, dass Du diese Bilder zeigst, auch wenn die Zeit so hart war!^^
  • Lutz68 13. April 2013, 22:09

    Ja , Klaus , die hellgrün lackierten ... Wenn ich könnte , würde ich mich mal 1 Monat in meine Jugendzeit zurückkatapultieren . Gern noch mal in dem Genickschusswagen Platznehmen und einen heiklen ORWO in der Kamera haben . Das wäre ein Spaß ....
  • Klaus Berlin 13. April 2013, 22:03

    @Brandenburger, klar doch! Das war auch gar kein Widerspruch...
    Sprelacart war da übrigens nicht drin! Es waren grün lackierte Hartfaserplatten ;o)
  • Brandenburger 13. April 2013, 17:11

    @KL.AUSLÖSER - mit der "guten alten Zeit" meine ich ja nicht die schlecht gefederten, schlecht beheizten, mit Sprelacart verkleideten Wagen - ich meinte damit die Beschaulichkeit des Lebens - im Vergleich zu heute.
    Also anders gesagt, das Bild strahlt sooo viel Gemütlichkeit aus - schön!^^
  • Klaus Berlin 13. April 2013, 16:53

    Eine ganz wunderbare Aufnahme ist das!
    Was die "gute alte Zeit" betrifft... bei all dem Gestöhne über "Quietschies, Hamsterbacken" usw. wünsche ich mir diese Wagen nicht zurück! Laut dröhnend, bretthart, Kondenswasser an den Fensterscheiben... war nicht so doll.
    Und doch denkt man gern an diese 50er Endzeit im Erzgebirge. Schön, dass Du so fleißig den Alltag festgehalten hast!
    VG Klaus
  • Brandenburger 12. April 2013, 23:10

    Das hat so richtig was von der guten alten Zeit!^^ Mir gefällt es!
  • Dieter Jüngling 12. April 2013, 23:06

    Und wieder ein Modellgerechter Zug auf eine verdammt guten Vorbildaufnahme.
    Gruß D. J.