Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
226 3

Hongo Gissel


Free Mitglied

out of the dark

canon ae1, ohne blitz, gepusht von 200 auf 400 asa, war ein filmset, da ist immer prima-licht...

Kommentare 3

  • Jürg Bigler 18. Oktober 2001, 9:23

    Guter Ansatz, mehr nicht. Ich kann mich also der Meinung, dass das ein gut gelungenes Bild nicht anschliessen. Bei den weissen Streifen kann schon nicht mehr von einem Rand gesprochen werden, sondern das sind schlicht Mängel in der Ausarbeitung, die den Gesamteindruck des Bildes stark beeinträchtigen. Die Lichtführung ist meiner Meinung nach unglücklich. Zwar wird oft betont, auch von mir, dass das Hauptmotiv nicht in die Bildmitte gesetzt werden soll, doch wenn es sich um einen Menschen handelt , sollte sich nicht unbedingt vom Bild "abwenden". Meiner Meinung nach steht die Dame auf der falschen Seite des Bildes. Im Weiteren find ich das Bild ungünstig ausgeleuchtet, zu helle und zu dunkle Stellen.
    Gruss Jürg
  • Lene Busch 18. Oktober 2001, 7:26

    Du weisst, dass ich dieses Foto ganz besonders mag, es zeigt eine Erwartung, und das finde ich gut gelungen.
    Leider hast Du die Scanstreifen nicht sauber entfernt. Auch wenn der Scanner neu ist, muss man ihn nicht sehen am Foto! *g*
    Lieben Gruss Lene
  • Sirko Glaetzer 18. Oktober 2001, 1:52

    Die schönen bunten Streifen gefallen mir :o) !

    Gruss SIRko

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 226
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz