Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
3.276 30

Co P.


Free Mitglied, München

out of focus?!

Das Bild ist trotz freier Brust eindeutig ein Fashionbild, ähnliches ist auch in der aktuellen Vogue zu sehen. Die Unschärfe ist bewusst eingesetzt - ich hab es als 1m großen Abzug gesehen und da wirkt es natürlich ein wenig anders.
Auf Eure Kommentare bin ich gespannt...

(c) Martin Plitzko

Kommentare 30

  • IlLustionist 14. Januar 2015, 10:53

    Von mir aus darf ein Bild kippen, rauschen, blenden ! Was es mit mir macht, ist das was mich reizt.

    Und reizen, dass klappt hier hervorragend. Die Magie, die von einer solchen blanken Rundung ausgeht ist faszinierend. Die Darbietung, sensationell.

    Wie ein lauter Schrei, dieser großzügige Anblick, diese Präsenz weicher Nacktheit mit solch fast verächtlichem Blick untermauert auch sinnlichen Händen.

    Deine Herzschläge darunter kann ich wie tiefe Bässe vernehmen.
    Yeah Jens
  • Johann Spanner 14. März 2005, 21:53

    Ich sehe auf diesem Foto keine unschärfe.
    Der Inhalt dieses Bildes ist sowas von scharf .............

    Gruß
    HANS
  • 6th Element 8. Dezember 2004, 21:33

    klasse
    next to favorites
    m
  • ROn H. 29. November 2003, 15:16

    Einfach Klasse!
  • Carsten T 12. September 2003, 15:32

    Hi Corinna,

    glaube, daß es als größes Abzug genial wirkt....ist auch ein geniales Bild. Einzige Frage ist, ob der Schuh ganz mit aufs Bild sollte - die Frage ist dabei natürlich, was hier beworben werden soll....

    Viele Grüße, Carsten
  • Co P. 4. September 2003, 9:44

    @ Foto Graffer: Ich weiss was Du meinst :-)... Und wenn der Bauch "nein" sagt, ist es auch egal was der Kopf sagt... zumindest kann ich mir kein Bild "gut denken".
    Mit Deiner Aussage, dass es Dir zu brav ist kann ich auf jeden Fall was anfangen, weil es eine Sichtweise ist, die ich nachvollziehen kann, aber nicht teile ;-)

    Gruss
    Corinna
  • Fotto Graffer 4. September 2003, 7:50

    @Corinna

    du hast indirekt den Nagel auf den Kopf getroffen und im Grunde das Hauptproblem der FC angesprochen.
    Bei vielen Anmerkungen fällt mir auf, dass "vermeindliche" Regelbrüche die einzigen Indikatoren für Bildkritiker sind, um überhaupt etwas über ein Bild zu schreiben. Oder es wird gelobhudelt, was das Zeug hält. Viele können mit Bildern und deren Sprache nichts anfangen, umso einfacher und verführerischer ist es dann, eine Schablone über Bilder zu legen und sozusagen ein Regelliste abzuhaken. Das ist bei mir nicht der Fal, Gefahr erkannt, Gefahr gebannt ;-). Ich treffe Bauchentscheidungen, wenn ich Bildkritiken schreibe, Regelbrüche geben mir dabei nur einen marginale Schreibmotivation.

    So, und dennoch ist es mir zu brav...;-)
  • Co P. 4. September 2003, 0:11

    @ Foto Graffer: Danke für Deine ausführliche Anmerkung. Ich bin da ein wenig anderer Meinung... Regeln brechen (hier also im wesentlichen Schnitt, Überstrahlung, Schärfe) heisst nicht automatisch trashiges Bild. - es können Mittel sein, die einfach eine bestimmte Bildwirkung/aussage verstärken. Du suchst, denke ich aufgrund der Regelbrüche den Trash regelrecht und willst ihn dann richtig rausholen. Es ist aber an sich gar nichts trashiges an dem Bild in meinen Augen... mit crossen, etc. wäre es ein ganz anderes Foto (eben ein modernes Fashionbild der "üblichen" Art) geworden.

    Gruss
    Corinna
  • Fotto Graffer 3. September 2003, 14:59

    Es ist sehr trashig, Regeln wurden gebrochen, ob gewollt oder nicht, weiß ich nicht, da ich die Arbeiten des Fotografen nicht kenne. Nehme ich es allerdings in diesen Kontext (Trash), ist es mir zu "brav". So würde es meinen Geschmack wohl besser treffen, wenn es in Farbe fotografiert worden wäre, vielleicht sogar gecrosst
    (vgl. hoffmannbeck-stil), härtere Kontraste, vielleicht mit TS-Objektiv oder Fachkamera. Wie gesagt: es ist mir etwas zu brav, daran ändert auch die Brust nichts. Auch wenn es durchaus eine schöne Brust ist...;-)
  • Charly Charné 29. August 2003, 15:36

    Klasse Bild......... obwohl...... Scharf wäre sicher auch scharf ;-)))

    Gruss Charly
  • Co P. 29. August 2003, 10:17

    @ Frank: Danke für die ausführliche Anmerkung! Ich bin selbst froh, dass das Bild nicht in Akt verschoben wurde. Wenns nach mir ginge, würd ich wahrscheinlich alles in "Fashion&Glamour" laden *lach*
    @ Friedrich: Du musst ein Bild schon absolut sehen... aber ich dachte mir schon, dass DIR dieses vielleicht weniger zusagt augrund Schnittführung, Unschärfe und Überstrahlung...
    @ Thomas: Danke Dir!

    LG
    Corinna
  • Thomas D. 29. August 2003, 10:07

    Super Bild!
    LG Thomas
  • Friedrich Cremer 28. August 2003, 11:52

    Liebe Corinna,
    hätte ich "Old school" nicht gesehen, würde ich dieses wohl gut finden.
    Gruß Friedrich
  • Co P. 28. August 2003, 10:05

    @ Stefan: Nach Deiner ersten Anmerkung, dachte ich mir, dass Du sie entweder inkonsequent ("falsch" ist ja nicht das richtige Wort) oder nachlässig bzw. zufällig findest ... jedenfalls vielen Dank für Deine Meinung, die ist mir nicht ganz unwichtig ;-)
    @ Karsten: Danke. Ich nehme an, Du meinst die Überstrahlung...
    @ Ulrike: Bewegungsunschärfe... beim Fotografen, das kann sein. Es bin ja nicht nur ich unscharf, sondern auch die Umgebung...
    @ Thomas: Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube der Fuss ganz drauf hätte bei der Perspektive ziemlich dominant im Bild gewirkt. Ich frag aber nochmal nach, was sich der Fotograf bei der Schnittführung gedacht hat... danke Dir
  • Thomas Böhnert 28. August 2003, 9:59

    Moin Corinna,
    obwohl der Fuß evtl. hätte ganz drauf sein können, ist dies - so meine Meinung - mit eins der besten Bilder aus dieser Serie. Was mir bei diesem Bild einfällt ist der klassiger von Bettina Reims - Frau im grünen Kleid, welche mit beiden Händen ihre Brust umfasst.

    Super Bild
    LG
    Thomas

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 3.276
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Gelobt von