Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

canonier69


Pro Mitglied, Flamatt

Oudemansiella mucida...2

Der Kleinste war gerade mal einen knappen Zentimeter hoch.

In ihrer fast gläsernen Durchsicht,den filigranen Strukturen und dem jungfräulichen Weiss,gehören sie für mich zu den schönsten Pilzen.

Dieses Septett befand sich mit weiteren ca. 50 Artgenossen auf einem armdicken,etwa 5 Meter langen Buchenast......kaum möglich die ganze Fuhre in eine vernünftige und freigestellte Position zu bringen.
Also habe ich kurzerhand mit einem Fuchsschwanz.....(gehört in eine gut sortierte Fototasche eines jeden Pilzfreundes)....den Ast in handliche Stücke zersägt.
Danach das Stück auf einen kleinen Mooshügel gelegt,mit Minibesen und Pinzette sauber gemacht,und nach einer halben Stunde waren die ersten Bilder im Kasten.....um etwas Vorbereitung kommt man nicht herum.

Kommentare 22

  • Andrea 0085 27. Oktober 2013, 19:44

    Die Mühe hat sich wieder einmal gelohnt, der Bildschnitt ist sehr schön und die BQ. sowieso!! Lg.Andrea
  • Kleckselkönig 27. Oktober 2013, 18:16

    Wenn ich diese kleinen Schönheiten nur auch einmal finden könnte! War in unserem Buchenwald - aber nichts :o(
    Einfach wunderschön wie du die zarten Pilzchen im Bild hast. Da ist eben alles durchdacht um den Pilzen die geeignete "Bühne" zu geben. Man sieht deine Liebe zur Pilzfotografie in jeder deiner Aufnahmem.
    LG Heike
  • jrmi62 27. Oktober 2013, 14:06

    Mein lieber c69 kannst nicht mal ein Bild einstellen von deinen Utensilien, die du in deiner gut sortierten Fototasche (Tasche ist da wohl ein wenig untertrieben..;)) machen. Das wäre doch auch mal ein tolles Fotomotiv, oder. :)))
    Nun aber zum Bild, welches mich natürlich in seiner Natürlichkeit sehr anspricht. (Was ist das denn wieder für ein kreativer Satz, naja..)
    Das feine Glänzen auf den Pilzhüten hat was ganz Zauberhaftes. Dann ist vom Einzelgänger zum Paar, bis zur kleinen Gruppe alles vertreten. Durch das Dunkle vom Stamm und dem HG wirken die weissen Schirmchen bestens.
    Für mich ein hervorragendes Makro!
    "Gruss us em verschiffete Oschte". ):
    LG jrmi
  • Maria J. 27. Oktober 2013, 11:27

    Die Hütchen wirken wie aus feinstem Glas geblasen!
    Zart und zerbrechlich.
    Das hast du wunderbar gemacht!!
    LG Maria
  • Woman of Dark Desires 27. Oktober 2013, 11:20

    Wieder eine sehr filgrane Arbeit mit unglaublich viel Fingerspitzengefühl.
    Wirken fast ein wenig wie ne Quallenart mit ihren schleimigen Köpfchen.
    Lg W..
  • aorta-besler 27. Oktober 2013, 9:41

    Edel in der Darstellung.
  • ak2311 27. Oktober 2013, 9:05

    Ganz toll eingefangen!
    LG Anne
  • Editha Uhrmacher 27. Oktober 2013, 6:30

    so...mit fuchsschwanz läufst du in den wald...das wird ja immer schöner...mann o mann. ein kleine säge habe ich mir jetzt auch zugelgt bzw.habe ich bereits, jetzt fehlt mir nur noch ein träger:-)

    fantastisch hast du die 7 in die schärfeneben bekommen, dezent angeleuchtet, wodurch ihre köpfe porzellanisch kühl wirken, was mir hier besonders gut gefällt.
    lg editha
  • Stefan Traumflieger 27. Oktober 2013, 2:02

    eine schöne Gruppe hast du hier freigestellt - das Licht passt gut. Wenn du die Technik noch verfeinern willst, wäre eine Angleichung der Farbtemperatur der LED-Lampe ggf. (-via Farbfilter) überlegenswert, da sie auf mich hier vor allem auf den Kappen noch recht kühl wirkt. Ein noch tieferer Standpunkt hätte ev. noch ein stimmungsvolleres Umfeld gezeigt. Dies aber bitte als persönliche Vorlieben und nicht als Kritik am Bild verstehen!
    VG Stefan
  • irminsul 27. Oktober 2013, 0:29

    Also Dein Perfektionismus lohnt sich ...
    nach einer Aufnahme in Bauchlage habe ich dafür die Muse mich auf den Rücken zu legen ...in die Kronen der Bäume zu schauen und ein bischen zu träumen...
    und brauch den ganzen Kram nicht wieder zu verstauen
    alles abbauen und weiter zu suchen ....:-))))))
    Liebe Grüße Jörg
  • Gruber Fred 26. Oktober 2013, 23:53

    Ein Fuchssachwanz kommt in meiner Fotoausrüstung nicht vor.
    Auf alle Fälle hat sich der große Aufwand voll ausbezahlt.
    Die Porzelanköpfe stehen in einem sehr schönen Licht und einer absoluten tollen Schärfe.
    Mich begeistert das Bild.
    VG Fred
  • Beat Bütikofer 26. Oktober 2013, 22:59

    Fuchsschwanz habe ich keinen im Rucksack, die Säge des Armeemessers reicht meistens aus. Fast so gut wie das Bild gefällt mir die Beschreibung wie es entstanden ist. Vom "Doppelkopf" hast du sicher auch eine Einzelaufnahme gemacht. So einen BSR habe ich noch nicht gesehen.
    LG Beat
  • Walter Schmid39 26. Oktober 2013, 22:18

    Für diese meisterliche Aufnahme hast du wahrlich keine Mühe gescheut und dein ganzes Können zum Ausdruck gebracht. Ich bewundere deine Fantasie und Ausdauer
    Gruss Walter
  • Rudolf Baier 26. Oktober 2013, 21:29

    Genial und so richtig was zum schmunzeln.
    Du wolltest dich nur nicht auf den Boden legen. Also hast Du den Ast abgesägt und in handlicher, bequemer Höhe platziert.
    Super Bild !!!
    Ach so, bei ISARFOTO dem ultimativen Naturfotoausstatter gibt es Pilzsauger ( Akku betrieben ) das erspart einem das aufwendige kehren. Auch haben die bereits Akkubetriebene Pilzast-Sägen im Sortiment.
    Deine Mühen werden mit TOP Bildern belohnt.
    Bin heute auf dem Boden gelegen und weiß jetzt wie man das komfortabler machen kann.
    Schönen Sonntag !
    LG Rudi
  • cassilda 26. Oktober 2013, 21:25

    Für mich gehören diese Pilz auch zu den Schönsten.habe leider noch nicht so schöne wie diese gefunden.Deine Bild ist Wunderschön.lg
  • Makrodoro 26. Oktober 2013, 21:04

    Olala....so klein wie sie sind, so wunderbar hast du sie in Szene gesetzt. Allerfeinst mit dem HG, schimmernd ihr Hut, ein schöner Bildschnitt und die düsteren Herbstfarben passen wunderbar zum Motiv und der Jahreszeit.
    Alles bestens, keine Gemotze ;-)
    En liebe Gruess, Doro
  • Sigrid E 26. Oktober 2013, 20:49

    Wie schön ist das denn wieder, die Schirmchen sehen aus wie feinstes Muranoglas. Toll finde ich die Aufteilung, der kleinste kommt als Solist daher, dann das beschwingte Trio und besonders interessant das Doppelköpfchen, ich hab mir erlaubt von rechts anzufangen ;-)))
    LG
    Sigrid
  • CameraCamel 26. Oktober 2013, 20:26

    Cool, Deine Arbeit hat sich auf jeden Fall gelohnt.

    VG Jörg
  • Conny Wermke 26. Oktober 2013, 20:23

    Diese Art Vorbereitung kenne ich..was man auch alles mitschleppt..bis hin zu einem Spritzenbesteck...
    Aber es lohnt sich, wie auch Deine phantastische Aufnahme zeigt

    LG Conny
  • mia taugts 26. Oktober 2013, 20:20

    Simone hat es auf den Punkt gebracht
  • Simone Kamm 26. Oktober 2013, 20:16

    wie eine Mischung aus feinstem chinesischen Porzelan und Quallen sehen sie aus, besonders gelungen finde ich den 2 Master. Ein hübsches Arrangement!
    Grüße Simone
  • dark.j.ness 26. Oktober 2013, 20:14

    wieder eines deiner wunderbaren pilz bilder. auch das darunter, herrlich, diese miniaturwelt

    lG, dark

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Pilze
Klicks 315
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark III
Objektiv ---
Blende 10
Belichtungszeit 1/30
Brennweite 100.0 mm
ISO 320