Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
390 4

Thorsten Ruhlig


Free Mitglied, Norderstedt

oT

Am Anfang der Hamburger Speicherstadt steht das vom "Stararchitekten" Teherani geplante Deichtorcenter. Das ZDF hat dort sein Landesstudio eingerichtet. Spitz zulaufend und mit vielen stürzenden Linien stellt dieses für mich eine echte fotografische Herausforderung dar.

Ich habe hier bewusst auf eine gerade Linie verzichtet um eine Lini aus der unteren rechten Ecke herzustellen.

Ich bin mir selbst nicht sicher, ob das Ergebnis wirklich das ist was ich haben wollte.....ich bitte daher um eure Meinung.....

Kommentare 4

  • Kai Schmeling 1. Juni 2007, 17:51

    Die linke Schräge hätte ich versucht gerade abzulichten.
    Ich denke gerade kommt es besser.
    Der Fleck dürfte weg :-)
  • Manfred Hunger 29. Mai 2007, 20:20

    Wirkt irgendwie abgeschnitten :-))
    Oder wie ein frei schwendes Baumodul (Wand).

    Wenn diese optische Täuschung der gewünschte Effekt war, hast Du es durch die Wahl der richtigen Perspektive und des richtigen Ausschnittes perfekt umgesetzt.

    LG Manfred
  • Mike HH 29. Mai 2007, 8:08

    Stand auch schon davor und habe überlegt, wie man es am besten in Szene setzen kann. Ist nicht einfach.
  • ReMo-49 28. Mai 2007, 12:56

    Von der Idee her den Aufbau von rechts unten zu beginnen ist gut. Trotzdem würde ich hier versuchen vorn eine Gerade zu bekommen, auch wenn dadurch weitere Verzeichnungen auftreten.
    Ach ja und den Fleck auf der Linse würde ich noch wegstempeln.
    LG Reiner