Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Philipp Böhm


Free Mitglied, Paderborn

o.T.

Eos 33 ,180mm/3,5, Blende 16, Stativ, Spiegelvorauslösung, Kabelauslösung

Kritik erwünscht und immer wieder gern gesehen.
Danke

Kommentare 6

  • Hannelore Ehrich 17. Oktober 2004, 14:34


    Ich bin auch sehr für Holz. Bei meinem Bild ist es eher Nebenschauplatz und ziemlich dreckig. das ist in Warnemünde.
    Schön, die Maserung bei deinen Bohlen.
    Hannelore
  • Philipp Böhm 29. März 2003, 20:45

    Nee, das paßt schon.
  • Lina Peuckert 29. März 2003, 16:32

    steht das bild nicht auf dem kopf? so der schatten an dem runden pömpel siet komisch aus...?

    aber ansonsten ganz jut :)
  • Philipp Böhm 24. März 2003, 9:45

    Danke, so schnell ging das ja noch nie!!

    Ich glaube aber wenn ich es von oben senkrecht aufgenommen hätte dann wäre der Astansatz nihct so plastisch herausgekommen. So wollte ich es ja auch haben.

    Werde mich trotzdem noch mal dransetzten und dranrumarbeiten mehr als lernen kann ich ja nicht.

    Gruß Philipp
  • Marita K. 24. März 2003, 9:38

    Ohne Andreas Anmerkung gelesen zu haben, hatte ich exakt dieselben Gedanken zu dieser Aufnahme. Das Motiv gefällt mir, aber ich denke aus einer anderen Perspektive käme es bedeutend besser zur Geltung.

    LG Marita
  • Andreas Lanz 24. März 2003, 9:32

    Bei diesem Motiv wäre m.E. eine vollständig von vorne bis hinten reichende Schärfeverteilung vorteilhaft. Ist natürlich bei 180mm schwer zu erreichen, und mit einer kürzeren Brennweite müsstest du auf die gut wirkende Verdichtung verzichten. Trotzdem würde ich mehr Schärfe bevorzugen.
    Hast du das auch in einer Draufsicht-Perspektive fotografiert? Wäre sicher auch noch gut gekommen...
    lg Andreas