Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Lara Mouvée


Free Mitglied, Hessen

o.T.

12 h mittags bei strahlender Sonne Schwäne fotografieren ... na ja, ...vollkommem falsch belichtet. Und trotzdem mag ich die beiden so -
Scan vom Dia, Umwandlung in SW, leicht eigefärbt -

finde kritische Anmerkungen hilfreich, auch wenn ich sie vielleicht nicht gleich umsetzte
-
am Ognon

unterwegs ... am Ufer des Ognon - - Franche - Compté
unterwegs ... am Ufer des Ognon - - Franche - Compté
Lara Mouvée

und nicht weit entfernt ein Schwan in Stein

Kommentare 11

  • Urs Buchli 5. November 2005, 15:10

    Liebe Lara

    Wäre die Belichtung perfekt, hätten die Gefiederfehler gestört - Wenn Du Schwäne beobachtest, wirst Du bald erkennen, wie oft sie sich putzen, und ein Fehler im Gefieder ist kaum auszumachen...
    Deshalb passt die Geschichte so, wie Sie ist, verlier Dich nicht in der Perfektion! Lg Urs
  • Volker G. 20. Oktober 2005, 17:20

    Gefällt mir sehr, weil es mich durch seine difuse Art sehr anspricht.

    Sehr gelungen bearbeitet.

    Viele Grüße Volker
  • Jamon Herrmann 11. Oktober 2005, 10:03

    ein wunderbares Bild - lebte lange an der Havel und kenne wohl jeder ihrer Posen. Dieses hier ist ein wenig Schwanensee.


    Herzlich

    Jürgen
  • Lara Mouvée 3. Oktober 2005, 0:00

    danke, freut mich, dass es euch angesprochen hat.
    interessant das Verhältnis von klicks zu Anmerkungen. Das Bild muss doch sehr irritierend sein ...
  • Christian Fürst 2. Oktober 2005, 20:51

    ausgesprochen poetisch. fast wie eine Aufnahme bei Nacht. Die technischen Mängel perfekt verdeckt
  • Dieter Craasmann 1. Oktober 2005, 14:47

    Du zeigst hier sehr schön, wie man aus einem falsch belichtetem (so sagst Du) Foto ein künstlerisch anspruchvolles Bild mit einem starken Ausdruck schaffen kann.
    Gruß Dieter
  • Pelue 30. September 2005, 22:12

    Wie Werner, Petra, Kerstin, Paztrick und Gerd ... sehr schön so. LG Martin
  • Gerd Sprengart 30. September 2005, 20:11

    Ich find's klasse belichtet und sehr schön bearbeitet.
    Mein Titelvorschlag: Durst.
    HG
    Gerd
  • Kerstin P... 30. September 2005, 17:55

    Mir gings wie dem Werner, aber trotzdem: Die Wirkung ist unglaublich schön!
    LG Kerstin
  • Petra Sommerlad 30. September 2005, 15:19

    Also ich denke dass das einfach gut ist, wie es ist. Schöne Verfremdung.L GPetra
  • Werner M. 30. September 2005, 13:18

    da habe ich aber erst mal länger gegrübelt und musste doch wohl erst mal lesen .. künstlerisch spannend gemacht ...

    lg Werner