Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Kata Maler


Free Mitglied, Bremen

O.T.

(iPhone - Self)

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

iPhoneografie

Die Bremer Galerie OutOfMyMind und P1XELS, die internationale Plattform für iPhoneography, veranstalten die erste Ausstellung dieser immer noch jungen Kunstrichtung in Bremen. Gezeigt werden Werke, die ausschließlich mit dem iPhone erstellt wurden. Durch die einerseits optisch beschränkten Möglichkeiten des Geräts und die andererseits mittlerweile unzähligen Möglichkeiten, die Bilder auf dem Gerät selbst, also autark, bearbeiten zu können, hat sich eine ganz eigene Kunstrichtung entwickelt, die ständig in Bewegung ist. Das Prozesshafte der Ästhetik und die ständige Verfügbarkeit der Produktionsmittel vereinen sich hier und ziehen eine deutliche Trennungslinie zur klassischen Fotografie.

Alle Bremer iPhoneografen sind eingeladen, ihre Werke für diese Ausstellung einzureichen. Eine Jury wird aus den Einreichungen die auszustellenden Werke auswählen, wobei die Hauptziele sind, einerseits die große Spannbreite abzubilden, andererseits auch das hohe Niveau der iPhoneografie.

Parallel zu den Bremer Arbeiten werden Werke der P1XELS-Künstler ausgestellt werden.




Teilnahmebedingungen:

Die Teilnahme ist nicht gebührenpflichtig.

Teilnahmeberechtigt sind alle Bremer iPhoneografen.

Eingereicht werden dürfen zehn Arbeiten pro Künstler.

Eine Jury entscheidet über die angenommenen und auszustellenden Arbeiten.

Die Arbeiten müssen ausschließlich mit dem iPhone (bzw. iPod oder iPad) erstellt worden sein.

In der Ausstellung werden alle Bilder auf 20 cm x 30 cm Papier gezeigt. Die Bilder können dementsprechend in diesem Format bereits eingereicht werden. Werden sie in einem anderen Format eingereicht oder aber per Email an galerie@outofmymind.de geschickt, müssen sie - wenn angenommen - zur Ausstellung in diesem Format geliefert werden. Andere Formate sind leider ausgeschlossen. Quadratische und andere andersformatige Bilder müssen auf 20 cm x 30 cm platziert werden. Die Fristen und Termine werden unten genannt.

Die angenommenen Bilder können nach der Ausstellung in der Galerie wieder abgeholt werden. Soll eine Rücksendung per Post erfolgen, ist ein adressierter und ausreichend frankierter Briefumschlag beizulegen. Die Bilder müssen auf der Rückseite mit Künstlernamen, Bildtitel und Verkaufspreis gekennzeichnet werden. (Tipp: Sollen die Bilder nicht dauerhaft beschädigt werden, können hierfür auch wieder abtretbare Papieraufkleber genommen werden.)

Der Rechtsweg ist selbstverständlich ausgeschlossen.





Termine:

10 Bilder pro Künstler können per Email (galerie@outofmymind.de) oder in Papierform (Galerie OutOfMyMind, Goethestraße 36, 28203 Bremen) bis 18. November 2012 eingereicht werden.

Am 25. November 2012 wird die Auswahl der Jury bekanntgegeben.

Bis zum 14. Dezember 2012 müssen die auszustellenden Abzüge auf 20cm x 30cm Papier in der Galerie vorliegen.

Vernissage ist am Freitag, den 21. Dezember um 20 Uhr. Die Ausstellung läuft bis zum 22. Februar 2013.

http://outofmymind.de

Kommentare 13

Informationen

Sektion
Ordner Extern O.A.
Klicks 1.807
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten