Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Heiko34 Müller


Free Mitglied, Biedenkopf

ot

Etwas mit Photoshop gespielt.
Das ist eine Montage aus 3 Einzelbildern (Mond, Sternenhimmel und das Gebäude). Fotografiert habe ich es am Tag bei Sonnenlicht und mit Photoshop CS stark verändert.
Mit diesem Bild melde ich mich auch wieder zurück aus der 4,5 Wöchigen Reha in Bad Salzschlirf.

Kommentare 6

  • Klaus F. 21. Oktober 2004, 20:37

    Klasse gemacht! Sieht aus, wie gemalt oder aus einem Walt Disney-Film.

    Ich gratuliere zu dieser Arbeit.

    Und weiterhin gute Besserung.

    LG
    Klaus
  • Mél Ancholy 17. Oktober 2004, 21:26

    Wow , das ist wie in einem Traum - es wirkt alles so irreal und doch irgendwie echt .................. das finde ich einfach spitzenmässig gut !!!

    Lieben Gruss
    M.
  • Marcell Waltzer 17. Oktober 2004, 10:42

    Das Gewusel der Lichtpünktlein gefällt mir
    gut - Tanz der Riesenmotten im Mondlicht.
    Bei einer so irrealen Szenerie würde ich mir
    nicht zuviele Gedanken darum machen, ob jeder
    Lichteinfall 100%ig stimmt - vielleicht spielt das
    Ganze ja auf einem Planeten wo Sonnen und Monde
    gleichzeitig strahlen? Wer weiß das schon...
  • Heiko34 Müller 17. Oktober 2004, 10:27

    Ja, ich weiß... ich weiß aber nicht wie ich das Lichtproblem beseitigen kann. Das Licht ist eigentlich komplett falsch wenn man genau hinsieht. Aufgenommen habe ich bei Tageslicht gegen Mittag.
    Die Beleuchtungseffekte bei PS haben mir auch nicht richtig geholfen - für Ideen bin ich dankbar. Danke an alle für die netten Anmerkungen.
    Bei diesem Bild finde ich es auch wichtig den Monitor richtig einzustellen (wird oftmals sträflich vernachlässigt). Ich habe bei mir eine Farbtemperatur von 6500K eingestellt und die Helligkeit anhand den Graustufen auf der Startseite angepasst. Mit PS arbeite ich im sRGB.
  • RiKeMa 16. Oktober 2004, 23:30

    Märchenhaftes Bild. Könnte zu Cinderella passen. Mir ist jedoch die Beleuchtung von rechts zu stark, bei dem tollen Mond, der doch von oben scheint.
    Grüßle von Rike
  • Konrad Schartner 16. Oktober 2004, 23:01

    Das Bild muß ins nächste Harry Potter Buch. Du solltest and Rowling schreiben.

    lg
    Konrad