Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
533 18

Bernd Mai


Pro Mitglied, Dortmund

oT

hat jemand eine Titelidee?

Kommentare 18

  • Ilse Baumann 27. Februar 2006, 14:41

    Ein Bild ganz nach meinem Geschmack. Ich würde es "Psycho" nennen, denn vielleicht sieht so das Hinterstübchen unseres Unterbewusstseins aus. Wer weiß... ;-)
    LG Ilse
  • Günter Kramarcsik 1. Dezember 2004, 9:23

    Auch hier schließe ich mich den treffenden 1. Kommentar (von Elisabeth) an.
    Gruß Günter
  • Rita Scheer 10. November 2004, 14:49

    hat was ! lg rita
  • Bernd Mai 3. November 2004, 16:04

    @ alle: vielen dank für die zahlreichen vorschläge, die mich jetzt noch mehr ins grübeln bringen ;-))
    gruß bernd
  • Monika Die 1. November 2004, 22:30

    ach ein wirklich knalliger title fällt mir hier auch nicht ein, aber was ja wirklich zählt ist die wirkung, und es wirkt sehr gut auf mich.
    duster, geheimnisvoll...
    keine überbelichtung in dem fenster, respekt!
    was mich eher stört, ist die schwarze kante unten...
    lg moni
  • S i l v i a ~ W 1. November 2004, 14:06

    das fenster im fenster...

    sieht gut aus und hat eine fesselnd wirkung die gedankengänge auslöst!

    lg..silvia
  • Nicole Zuber 1. November 2004, 9:58

    Tolle Stimmung, fein ins Bild gestaltet.

    LG - Nicole
  • Lisa W. 31. Oktober 2004, 22:33

    tolles motiv...vielleicht: was blieb ?
    viele grüße,lisa
  • Ulli Pohl 31. Oktober 2004, 18:33

    *the day after* oder Zelle 104?
    sehr düstere stimmung, aber ein gutes motiv!

    lg uli
  • Horst Fischer 31. Oktober 2004, 18:24

    Das ist eine interessante Aufnahme. Frage ist nur, ob

    a) das Bild im Querformat nicht noch besser gewesen
    wäre und

    b) wie es aussieht - ohne dass das Fenster angeschnitte ist

    Diese Fragen kann ich nicht beantworten. Ansonsten prima. So stell ich mir auch einen Verhörraum (siehe Chris) vor.

    Gruß Horst
  • Klaus Tesching 31. Oktober 2004, 18:23

    "Das Leben, nach dem meine Frau mit dem Masseratti wegfuhr und ich auf den Schulden sitzen blieb "

    ;-))
    lg, Klaus
  • Ricarda Grothey 31. Oktober 2004, 16:11

    Outplacement
  • Thomas Adamek 31. Oktober 2004, 13:35

    @Marianne: Zuerst ist mir auch spontan dieser Titel eingefallen :))
  • Mary Sch 31. Oktober 2004, 13:30

    Zu vermieten mit Mobiliarübernahme.
    VG Marianne
  • Thomas Adamek 31. Oktober 2004, 13:13

    "Nach der Geschäftsauflösung" :))
    Gefällt mir gut!

Informationen

Sektion
Klicks 533
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz