Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
Ostfriesische Kuh

Ostfriesische Kuh

486 3

Tassilo R.


Free Mitglied, Wiehl / Oberberg

Ostfriesische Kuh

Als krönender Abschluss der Ostfriesland-Fotos: Ungeachtet der großen Gefahr, die von dieser gigantischen Bestie ausging, robbte ich mich durch Schlamm und Fladen zu ihr vor. Kaum stand sie ein wenig links vom Pilsumer Leuchtturm, hiess es nur noch, auf die obligatorische Möve am Himmel zu warten, abzudrücken und um Leib und Leben zu laufen.
Der Spiegelschlag erschreckte das arme Tier derart, dass es auf der Stelle tot umfiel.

Kommentare 3

  • Angelika Oetker 1. September 2005, 12:59

    Ich wäre total traurig gewesen, wenn ich dich nicht mehr auf den Treffen in Rodenkirchen, auf gemeinsamen Ausflügen in den Zoo oder, oder, oder wiedergesehen hätte.....:-(((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((
    Tassilo, das darfst du mir nicht antun!
    Bitte begebe dich nie wieder in eine solche Gefahr....überlasse das anderen Usern...;-)!
    Gott sei Dank ist es ja noch einmal gut gegangen und das Ergebnis lässt mich....nach dem ersten Schock....herzhaft lachen.
  • LOLO U. MAD 27. August 2005, 8:25

    Der Spassfaktor ist hier klasse. Na Gott sei dank, dass du mit deinen Leben davongekommen bist.
    LG mad u. lolo
  • Angela Voigt 26. August 2005, 23:52

    Soll ich lachen oder heulen? Das arme Tier...es lebt nicht mehr. Schluchz! Aber du hast unter Einsatz deines eigenen Lebens Ihr ein Denkmal mit diesem grandiosen Schnappschuss gesetzt.
    Tief verbeugt grüßt
    Angie
    ;-) und kringelt sich

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 486
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz