Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Ostermontagmorgen in Dresden

Ostermontagmorgen in Dresden

562 11

Ute Allendoerfer


Staff Mitglied, bei Nastätten /Rheinland-Pfalz

Ostermontagmorgen in Dresden

mehr Weihnachten als Ostern, aber es waren doch gute Tage in Dresden.
Fotografisch war nur wenig möglich, aber letztlich haben wir ja unsere Erinnerungen. ;) an eine sehr interessante, kulturell wichtige und sehr freundliche Stadt. Zumindest bei uns ist der Eindruck entstanden, hier wird
Dienstleistung gross geschrieben.
Morgens vor unserem Hotel, 3 Minuten zur Strassenbahn, 15 Min. mit der Strassenbahn ins Zentrum.

Kommentare 11

  • Nana Ellen 1. April 2013, 22:47

    Hallo Ute, Du hast eine gute Einstellung, denn am Wetter ändern wir alle nichts. Aber Du weckst bei mir Erinnerungen wach die schon 70 Jahre alt sind.
    1943 war ich einmal in Dresden - frisch verliebt habe ich für 3 Tage einen Soldaten besucht der damals wegen seiner
    Größe (1.92m) bei der SS Leibstandarte war...
    Und anschließend hat Adolf mich eingezogen und ich durfte bis Kriegsende im Stalag XI A Altengrabow dienen. Die Geschichte kennt Thomas Agit sogar. Kommt gut heim und LG
    Nana-Ellen
  • Ute Allendoerfer 1. April 2013, 21:26

    Lieber Hans, für die Uhren sind wir teilweise selbst verantwortlich, zumindest für die Umstellung.
    Beim Wetter, je nach Einstellung vielleicht auch verantwortlich, aber ändern werden wir am Wetter nichts ;)
    Das erledigt wer auch immer eigenständig, und wir haben es hinzunehmen. Ich kann damit leben, auch wenn es mir noch so auf den *keks* geht. Getreu meinem Motto:
    Ich freu mich wenn es regnet, freu ich mich nicht, es regnet doch. ;)
    schön das ihr euch alle unter meinem Dresdenbild verewigt habt. Danke LGute
  • Hans Nater 1. April 2013, 21:21

    Die Uhren haben wir umgestellt. Nun sollten wir endlich die Thermomenter umstellen.

    Gruss aus dem eisigen Toggenburg
    hn
  • Ute Allendoerfer 1. April 2013, 20:47

    stimmt man könnte beides machen Thomas ;)
    PAB, na klar kann man im Oktober noch Boote chartern;

    der Beweis:

    Webcam Stadthafen Waren
    Webcam Stadthafen Waren
    Ute Allendoerfer

    2008 Bootsurlaub
    Ordner 2008 Bootsurlaub
    (22)
  • Thomas Agit 1. April 2013, 18:41

    @Ute, der Oktober ist lang. ;-)

    @Andrea, echt nicht?

    Schloss Pillnitz und sächsische Schweiz
    Schloss Pillnitz und sächsische Schweiz
    Thomas Agit

    ;-))
    lG Thomas
  • Ute Allendoerfer 1. April 2013, 18:05

    ..... von da aus dann mit Schiff oder Bahn nach Dresden ist auch ganz entspannt.....


    gute Idee, fast so gut, wie im Oktober ein Boot zu chartern ;)

  • Thomas Agit 1. April 2013, 17:51

    Ich denke, wir müssen Euch mal die sächsische Schweiz im goldenen Oktober schmackhaft machen, von da aus dann mit Schiff oder Bahn nach Dresden ist auch ganz entspannt. Zumindest gab es hier und heute keinen Neuschnee. :-)
    lG Thomas
  • Ursula Elise 1. April 2013, 16:13

    "letztlich haben wir ja unsere Erinnerungen" - wie wahr.
    U
  • Horst-W. 1. April 2013, 13:10

    Grüne Weihnachten ... Weiße Ostern ... passt doch ... ;-(
    LG Horst
  • McKnips 1. April 2013, 10:43

    Ja, ich kann Dresden auch nur empfehlen. Es muss ja nicht immer bei so einem Sch....wetter sein ;-)
    lg vom ebenso kalten Niederrhein
    Bernd
  • Ute Allendoerfer 1. April 2013, 10:30

    Frohe Ostern Thomas, der Osterhase hat sich den Schlitten vom Weihnachtsmann geliehen, und der Weihnachtsmann hat die Kiepe übernommen. ;)

    LGute

Informationen

Sektion
Ordner Dresden
Klicks 562
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera iPhone 5
Objektiv ---
Blende 2.4
Belichtungszeit 1/120
Brennweite 4.1 mm
ISO 64