Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

BluesTime


World Mitglied, Earth

Ostermarsch 2013 (3)

Chemnitz , 1.4.2013
Video : Hans Söllner - "Kriag"
http://youtu.be/Y0xU_nY7-80

Ostermarsch Chemnitz 2011 (1)
Ostermarsch Chemnitz 2011 (1)
BluesTime

Kommentare 12

  • Kai A 8. April 2013, 0:54

    @wovo:
    "wie würde JUGOSLAWIEN heute aussschauen ....ohne NATO .... Kroaten, Slowenen, Albanier etc. ausgerottet/untergdrückt .... von faschistischen Serben ???"

    Daß die Serben faschistisch sind, ist Propaganda, ebenso, daß aus humanitären Gründen eingegriffen wurde durch Bombardierung Serbiens auf der Seite derjenigen, die vor mehr als einem halben Jahrhundert auf Seiten der Faschisten waren, der Albaner.

    Die richtige Frage lautete: Was bedeutet ein großes und geeintes, mit Rußland verbündetes Jugoslawien für den Westen nach 1990? Wie reagieren, wenn man Osteuropa auch schon auf seiner Seite hat, auf den dortigen Konflikt?
  • BluesTime 2. April 2013, 8:21

    @ petra , ohne diese "naivität" hätten sie den sack längst zu gemacht ; ich DENK , ich bleib naiv
    lg
  • Schrägervogel 1. April 2013, 18:54

    und damit auch die bundeswehr.

    wer baut und liefert die waffen, Steffen, für die buschmänner und scheichs?
  • Redpicture 1. April 2013, 18:49

    nato abschaffen.
  • Steffen Nitzsche 1. April 2013, 17:39

    Nato....Hm
    man sollte hier nicht alles schlecht reden...
    guckt euch mal Exjugoslawien, Nahost, Afrika genauer an...
    Solange es fanatische Gruppen und die verschiedenen Religionen mit ihren radikalen Anhängern gibt und soziale Ungerechtigkeiten...wird es Krieg geben.

  • Hans-Joachim Maquet 1. April 2013, 16:33

    Die Ostermärsche als Ausdrucksform der
    Friedensbewegung gegen Atomwaffen. Du zeigst
    eine Dokumentation von 2013 - sehr gut.
    LG Hans-Joachim
  • Schrägervogel 1. April 2013, 14:56

    @wavo
    das sind die worte der waffenlobby

    @My sight
    sind die usa ein natomitglied?
    http://www.youtube.com/watch?NR=1&feature=endscreen&v=pgK8Y2hHrw8

    nicht differenziert denken, sondern eigenständig!
  • My sight ... 1. April 2013, 14:34

    Nato-Terror ... ?
    Nachgeplappert und auf's Plakat gebappt !
    Think different !
    LG Norbert
  • wovo 1. April 2013, 13:53

    @ hg
    ich denke - JA - weil MACHTHUNGRIGE ... stillen SO LANGE ihren Machthunger ... bis wer ... mit WAFFENGEWALT ... dagegenhält .... wer sich nicht verteitdigen will... der hat verloren in dieser Welt ... das zeigt die Menschheitsgeschichte .... und in Zukunft erst recht (wie so ein Zwerg wie Nord-Korea zeigt .... stellt Euch vor, wir hätten keine Waffen ... was würde die noch zurückhalten .... es GIBT SPINNER ... und die sterben nicht aus, wer will solchen Spinnern unbewaffnet ausgeliefert sein ???
  • Schrägervogel 1. April 2013, 13:27

    falsche frage, jungs!
    was wäre ohne waffen, sollte die frage lauten?!
    oder seid ihr Geißlers meinung, der da sagt:
    ...dieser Pazifismus der 30er Jahre hat Auschwitz erst möglich gemacht.


    hg
  • wovo 1. April 2013, 13:17

    wie würde JUGOSLAWIEN heute aussschauen ....ohne NATO .... Kroaten, Slowenen, Albanier etc. ausgerottet/untergdrückt .... von faschistischen Serben ???
  • D-jay 1. April 2013, 13:02

    Ist schon wahr

    aber:

    Was wäre ohne Nato ?

    vlg D-jay

Informationen

Sektion
Ordner Politik
Klicks 348
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 500D
Objektiv Sigma 18-200mm f/3.5-6.3 DC OS
Blende 8
Belichtungszeit 1/350
Brennweite 154.0 mm
ISO 100