Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Thomas Jüngling


Pro Mitglied, Quedlinburg

Osterhasenzug in Alexisbad

Am 4. April 2010 zog es mich zu den Harzer Schmalspurbahnen, genauer gesagt zur Selketalbahn. Der Bahnhof Alexisbad sollte es sein - auch, wenn die berühmte Doppelausfahrt mit zwei Dampfloks längst nicht mehr zu sehen ist. Zu meinem Glück verkehrte neben einem Regelzug mit 99 6001 auch noch ein Oster-Sonderzug mit 99 6101, der festlich geschmückt und mit gut gelaunten Fahrgästen etwas Farbe in das wechselhafte Aprilwetter brachte. Auch ich selbst wurde für so manchen zum Film- und Fotomotiv, als ich mit meiner Kameraausrüstung neben dem einfahrenden Zug her sprintete, um keine Gelegenheit zum Fotografieren ohne Menschenmassen zu verpassen. Hier jedoch wurden die Schaulustigen und die mitgereisten "Langohren" bewusst zum Motiv.

Aufgenommen mit Olympus -410 im manuellen Modus bei Lichtempfindlichkeit: ISO 100, Blende: 6,3 und Belichtungszeit: 1/125 Sekunde. Die gewählte Brennweite war 45 mm. Das Bild wurde oben und unten beschnitten, um zum einen den Blick auf das wichtigste zu konzentrieren und zum anderen, um das Bild als Hintergrundbild für meinen Monitor anzupassen.

Einfahrt Alexisbad
Einfahrt Alexisbad
Thomas Jüngling

Kommentare 2

  • Thomas Jüngling 8. April 2010, 11:32

    Hallo, ich danke Euch beiden für die Anmerkungen :-)

    So wenig Betrieb war da gar nicht. Als dieses Bild aufgenommen wurde, saßen die meisten Fahrgäste allerdings schon wieder im Zug und warteten auf die Weiterfahrt. Danach lichtete sich das Bild wieder ein bisschen, bis auf eine Hand voll Fotografen, die hier und da noch die Ausfahrt fotografieren wollten.
  • Bogen-Willy 7. April 2010, 22:50

    Dafür das es dampft ist aber wenig betrieb . Gut festgehalten .

    gruß Willy