Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

tiedau-fotos


World Mitglied, Franken

Osterbrunnen 01

Ostern ist das höchste Fest im christlichen Kalender. Insbesondere der Ostersonntag soll ein Tag der Freude sein, denn da wird die Auferstehung Christi gefeiert und auch das Ende der Fastenzeit. Der Hauptgrund für das Schmücken von Brunnen und Quellen zur Osterzeit ist vor allem im Glauben und in der Bedeutung des Wassers für die Existenz von Leben zu sehen - vor allem für die wasserarme Hochebene der Fränkischen Schweiz. Dem Osterwasser wurde früher besondere Wirkung zugeschrieben. Kinder, mit frisch geweihtem Wasser an Ostern getauft, sollten sehr klug werden. Das Trinken von Osterwasser schützt gegen Krankheiten glaubte man und das Verspritzen des Osterwassers im Haus hält Ungeziefer fern.
Vor der Einrichtung der uns heute so selbstverständlichen, zentralen Wasserversorgung legte die Bevölkerung in den Dörfern der Region Zisternen an, um das kostbare Nass aufzufangen. Aufgrund der besonderen geologischen Verhältnisse des fränkischen Juras mit seinen tiefen, mäandernden Tälern und lang gestreckten Höhen lagen die natürlichen, spärlichen Sammelstellen für das Wasser immer am Grund des Tales. Hier sprudelten die Quellen, von hier musste das Wasser mühsam in die Höhe geschafft werden.

Kommentare 13

  • -diETer- 11. April 2010, 15:25

    Ein schöner Brauch und Tradition.
    LG Dieter
  • Gisela Gnath 8. April 2010, 9:40

    Gut dargestellt dieser schöne Brauch!!!
    lg Gisela
  • Jürgen Divina 7. April 2010, 23:20

    Den Brauch kenne ich aus der Fränkischen Schweiz. Habe noch ganz viele Dias (!) aus vergangenen Jahren...
    Liebe Grüße, Jürgen
  • alesiG 7. April 2010, 21:12

    Schönes Bild mit top Erleuterung,aber besonderst toll finde ich das es noch Menschen gibt die Tradionen aufrecht erhalten.
    l.g. alesiG
  • anne47 7. April 2010, 19:40

    Dank eurer Erklärung habe ich die Tradition des Osterbrunnens endlich verstanden. Der hier ist ja sehr liebevoll und reichhaltig geschmückt. Sieht sehr schön aus.
    LG Anne
  • Vitória Castelo Santos 7. April 2010, 17:59

    Top gemachtes Bild +++
    LG Vitoria
  • Stefan Sprenger 7. April 2010, 16:07

    Das schaut ja schön aus, so viele bunte Ostereier. Hattest ein klasse Blick dafür.

    LG
    Stefan
  • Charly08 7. April 2010, 13:06

    Sieht toll aus der Osterbrunnen.
    So was kenne ich nicht.
    LG Gudrun
  • Gunter Linke 7. April 2010, 12:51

    ja, diese Tradition findet man auch hier in Thüringen sehr oft, klasse präsentiert
    GG
  • Heidrun-W. 7. April 2010, 10:07

    schön dieser osterbrunnen und gut ins bild ... wir haben uns heute mit freunden zu einer osterbrunnentour verabredet. bin gespannt, ob wir noch neue entdecken, jedenfalls nicht bieberbach.
    lg heidi
  • Christel Kessler 7. April 2010, 9:52

    Ich mag solche Osterbrunnen und kenne auch den Brauch. Dieses Jahr hat das Wetter nicht dazu verleitet, ein paar Orte weiter zu fahren, um den schönen Osterbrunnen zu bewundern und zu fotografieren.
    lg christel
  • Joachim Irelandeddie 7. April 2010, 8:35

    Sehr schön geschmückt! Die Menschen haben sich hier sehr viel Mühe gegeben! Schön so aufgenommen.

    lg irelandeddie
  • Angela 1711 7. April 2010, 8:17

    Wunderbar geschmückt!!!

    Liebe Grüße
    Angela