Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Fred Welke


World Mitglied, Florianopolis

Osterbaum in Pomerode ...

... allerdings in Brasilien. Dort war ich gestern. Eine Kleinstadt mit vielen Deutsch-Brasilianern und der hoechsten Selbstmordrate in ganz Brasilien. Konflikte zwischen Gewerbstaetigen und Erwerbslosen, die an der Grenze der Armut leben, wie man sagt. Solche Osterbaeume findet man dort ueberall, sowie auch im nahgelegenen Blumenau.

Kommentare 30

  • Klaus Degen 29. April 2014, 23:26

    Pomerode hört sich wie eine Kleinstadt im Harz an....;-)
    Ein farbenfroher Baum, der so gar nicht zur hohen Selbstmordrate paßt.

    lg Klaus
  • schmolli1 24. April 2014, 12:07

    Das Bild ist ja echt sehr Farbenfroh aber der Text stimmt mich sehr nachdenklich mit der Selbstmordrate und so. Die Gegensätze in diesen Land sind schon sehr erheblich und die Nachrichten sind ja jetzt jeden Tag voll mit Schreckensmeldungen von dort, leider.

    LG Schmolli
  • barbara hetterich 23. April 2014, 22:51

    da wird aber genau geschaut, wie man diese Eier bastelt.
    Ein Stück Kulturfoto, wie lieb und hoch interessant von Dir gezeigt. Gefällt mir
    vg barbara
  • picture-e GALLERY70 23. April 2014, 18:06

    Eierschutz vom Feinsten. Liebe Grüsse picture-e GALLERY70
    http://portfolio.fotocommunity.de/picture-e
    ..........................................................................
  • LindeA. 23. April 2014, 16:20

    Der Osterbaum sieht sehr schön aus, gefällt mir!

    LG
    Linde
  • Diana von Bohlen 23. April 2014, 16:06

    ...wird kritisch beäugt, der schöne Baum !

    hoffentlich bringt er etwas Freude in diesen Ort !

    LG Diana
  • ev@w. 23. April 2014, 12:16

    dieser deutsche kitsch wird sogar weit "über den großen Teich" getragen und dort plaziert... lach
    nun gut: schön sein ist schön und nicht gefallen macht schön...
    eine ausgezeichnete doku !!
    lg eva
  • Ingeborg Bröll 23. April 2014, 11:25

    Liebevoll... und bunt geschmückt ..ein echter Hingucker ist der hübsche Osterbaum und findet links auch eine Bewunderin:-). Schön das Traditionen so auch in der Ferne gepflegt werden. Danke auch für die Info, Fred... auch wenn es traurig ist. Ich wünsche Dir noch einen entspannten und schönen Mittwoch. Liebe Grüße - Inga -
  • Richard. H Fischer 23. April 2014, 10:36

    Wie schön, daß man den Brauch mit dorthingenommen hat, Fred. Toll gemacht, das Arrangement.
    Interessant sind auch die Muster gegen den Himmel!
    Gut eingefangen.
    Lieben Gruß, Richard
  • K.-H.Schulz 23. April 2014, 5:34

    Ein sehr schöner brauch
    LG:karl-Heinz
  • AndersFotografie 22. April 2014, 21:58

    Ich habe schon gedacht, du wärst hier bei uns in GERMNANY gewesen, er sieht wunderschön aus.
    Aber wenn ich ehrlich sein soll, die Geschichte ist schon der Hammer.
    Manchmal kann man das als Außenstehender nicht verstehen,
    ich dachte mir bislang ein Leben in Brasilien,
    ist Sonne,
    Strand,
    Lebensfreude und Meer.
    Aber wenn ich das lese,
    ist es schon erdrückend zu wissen,
    das selbst dort, Menschen an sich so verzweifeln.
    Schlimm, ganz furchbar und ich bin froh,dass du da nur zu Besuch warst.
    Hab eine schöne neue Woche.
    LG Rita
  • Fotorike 22. April 2014, 20:30

    Dieser Osterbaum sieht wunderschön aus,
    LG Ulrike
  • TacitusRomeo 22. April 2014, 18:30

    Sehr gut gezeigt.
    VG
  • Andrea R. W. 22. April 2014, 17:02

    Da ist wirklich jeder Zentimeter bedeckt. Da muß ich an unsere noch etwas Hand anlegen.....

    LG andrea
  • Angelika_K 22. April 2014, 15:06

    So schön bunt.
    lg Angelika

Informationen

Sektion
Ordner Europa
Klicks 510
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-FZ150
Objektiv ---
Blende 4
Belichtungszeit 1/1000
Brennweite 10.8 mm
ISO 160