Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jürgen Gräfe


Pro Mitglied, Stadtroda

Osmia bicolor 2

Es wird höchste Zeit mein Versprechen einzulösen. Mit dieser kleinen Serie soll doch eine mehr-stündige Beobachtung gezeigt werden ;-)
Hier trägt das Bienchen einen "Balken" zur Abdeckung des Schneckenhauses heran. Wie man sieht, er ist mindestens dreimal so lang wie sie. Mit den Mandibeln hält sie ihn im Flug fest. Sie schleppte ihn von zwei bis drei Meter Entfernung heran. Alles erfolgte in so einer Geschwindigkeit, dass meine Erfolgsquote an "scharfen" Bildern sehr gering war. Bei dieser Serie interessiert mich der Bildaufbau nur periphär ;-). Dies ist die Verkleinerung der Originalaufnahme. Ich will das Umfeld mit zeigen.
Im folgenden Bild seht ihr einen Ausschnitt davon.
Ich wünsche euch einen schönen Wochenanfang!
lG
Jürgen

Kommentare 4

  • Jürgen Gräfe 27. April 2009, 21:44

    Liebe Jule, mach das... Der ungejätete Garten ist viel wertvoller als der "gebonerte" :-)
    Leider wird solch ein Bild zu wenig beachtet.
    lG
    Jürgen
  • Klaus Kieslich 27. April 2009, 1:34

    Eine Spitzenleistung der Biene und von Dir
    gruß Klaus
  • Jule G. Lorenz 26. April 2009, 23:24

    Unglaublich interessant, was Du uns hier zeigst und erzählst! Du wirst uns doch sicher noch weitere Fotos von diesem Bau zeigen? Bitte!
    Ich werde jetzt in unserem Garten eine geschützte Stelle suchen und meinen Mann davon abhalten, dort immer wieder zu "putzen".
    Liebe Grüße von Jule
  • Marina Lampsargis 26. April 2009, 21:58

    ich bin dein interessierter Beobachter ~ freue mich auf die nächsten Bilder
    LG ml