Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Dieter Goebel-Berggold


World Mitglied, Flonheim

Oryxweber

Der Oryxweber (Euplectes orix) zählt innerhalb der Familie der Webervögel (Ploceidae) zur Gattung der Feuerweber (Euplectes).
Die Oryxweber sind jeweils in Kolonien in ganz Südafrika, Botswana, Namibia, Simbabwe und Mosambik mit Ausnahme von Nordnamibia, Zentralbotswana und einem schmalen Streifen in Westsimbabwe und Nordtransvaal verbreitet. Er brütet jedoch nur in der Etosha-Pfanne. Sie besiedeln offenes Gelände und weite Graslandschaften, meistens nicht weit vom Wasser entfernt.

Kommentare 17

  • Sebastian Scheuschner 29. November 2007, 20:08

    Toll gesehen und umgesetzt
  • Günter Stoussavljewitsch 26. November 2007, 19:44

    Herrliche Farben.
    Das ist ein klasse Foto von diesem farbenfrohen
    Vogel. Einfach toll.
    VG Günter
  • growing-ok-ego 22. November 2007, 15:54

    ein klasse Makro, schöne Farben.
    Ansprechend dargestellt.
    Lg growing-ok-ego
  • Marianne Th 21. November 2007, 16:26

    Wie schön, daß ich den Oryxweber in seiner ganzen Pracht bei dir bewundern kann; ich habe ihn in Namibia zwar gesehen, aber so versteckt, daß an ein Foto nicht zu denken war.
    Eine wundervolle Aufnahme in gewohnt guter Schärfe und prächtigen Farben.
    LG marianne th
  • Renate Friedrichsen 19. November 2007, 15:13

    Fotogener Geselle, scheint auch recht mitteilsam zu
    sein :)
    LG Renate
  • Elisabeth Bach 18. November 2007, 18:58

    Was für ein schöner, farbenfroher Kerl, bildschön!
    LG Elisabeth
  • Rainer Klassmann 18. November 2007, 9:13

    Die Vogelwelt ist schon faszinierend - toll was Afika so zu bieten hat.
    lg Rainer
  • Ralph Budke 17. November 2007, 12:11

    Boha ... was für Farben, ein tollen Vogel hast du da fotografiert.

    Gruß Ralph
  • Velten Feurich 17. November 2007, 11:35

    Eine gute Aufnahme ,wobei ich bisher nur die gleichnamige Antilope gekannt habe. Demzufolge schein Oryx ein Forscher oder anderer Gelehrter zu sein oder vielleicht auch ein Ort.Muß da direkt mal nachschauen. LG sendet Velten
  • Elke Hickstein 17. November 2007, 11:15

    So etwas hätte ich auch gern am Futterhaüschen :-)
    sein Gefieder sieht schön samtig aus.
    LG Elke
  • Helga F. 17. November 2007, 2:23

    Super getroffen, hast Du ihn auch im Etosha NP fotografiert? Schön einfach nur schön.
    Lg Helga
  • Dieter Goebel-Berggold 16. November 2007, 23:10

    Karl-Heinz,
    ich denke, die Schärfe ist ausreichend wenn man die Umstände berücksichtigt, dass der Vogel durch den Zaun aufgenommen wurde.
    Gruss Dieter
  • Georg Dorff 16. November 2007, 23:07

    Na der hat ja ein schönes Gefieder..
    Hast ihn sehr schön getroffen.
    LG
    Georg
  • Räder Karl-Heinz 16. November 2007, 23:02

    ...schöne Aufnahme vom Vogel aber ich meine der Kopf könnte ein Tick mehr Schärfe gebrauchen...m.E. liegt der Focus mehr unten beim Ast und den Füssen ! !

    gruss,karl
  • Siegfried G. und Charlotte G. 16. November 2007, 21:29

    Eine besonders gelungene Aufnahme dieses prächtigen Vogels ! Ich liebe diese Farben!!!
    LG Charlotte