Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Roland Zumbühl


Complete Mitglied, Arlesheim

Ortsbild Alpnach

Auf den Spuren alter Gebäude begegne ich vermehrt
neuen Gebäuden, die einen starken Kontrast zur ehe-
maligen, ortstypischen Baukultur bilden, was mich
fotografisch immer wieder reizt, zu dokumentieren.
Motiv: Neue Überbauung am Bahnhofplatz
Ort: Alpnach (Kanton Obwalden)
Datum: 03.09.2013

Kommentare 7

  • Franz Sklenak 11. September 2013, 12:45

    Mich fasziniert die Geometrie des Parkplatzes. Wenn die Bäume einmal grösser sind, wird das noch eindrücklicher. Die strenge Architektur des neuen Bauwerks wird abgeschwächt und der Platz bekommt einen lieblichen Charakter.
    Lieben Gruss
    Franz
  • ewaldmario 10. September 2013, 14:49

    es ist eine handwerklich überzeugende,
    sehr starke fotografische beschreibung
    eines sehr starken architektonischen kontrastes,
    auch wenn bei uns die einheimischen schnell
    mit attributen wie "verschandeln" oder "verhunzen"
    parat wären ...
  • Klaus Röntgen 9. September 2013, 20:09

    Das sind Kontraste mit denen ich mich architektonisch kaum anfreunden kann!

    Liebe Grüße
    Klaus
  • Hellmut Hubmann 9. September 2013, 12:32

    Vergangene Zeiten und Ansichten mit neuen Ideen zu kombinieren, ohne die Tradition zu zerstören, ist eine große Herausforderung für Städteplaner, Architekten und Fotografen.
    Hier halte ich den Neubau für eine akzeptierbare Lösung. Der zumbühlsche Himmel verbindet die Jahrzehnte.
    LG
    Hellmut
  • Gerda S. 9. September 2013, 11:12

    das hast Du aber perfekt gestaltet Roland! Harmonie dreier Baustile . Gut gesehen! Gruss Gerda
  • Arthur Baumgartner 8. September 2013, 22:31

    Interessant, wie sich der Kirchturm zwischen das moderne und den älteren Gebäuden einfügt.
    VG Arthur
  • Annette Arriëns 8. September 2013, 19:02

    aber die Kirche ist noch im Dorf (oder im Städtli). Interessante Kombination von Alt und Neu. LG, Annette

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner Bauwerke
Klicks 537
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark II
Objektiv Canon EF 24-70mm f/2.8L
Blende 8
Belichtungszeit 1/1600
Brennweite 38.0 mm
ISO 250