Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

YondoDuin


Free Mitglied

Orthanc

Der Orthanc war ein 500 Fuß hoher Turm, der im Zentrum der Ebene von Isengart aufragte. Er bestand aus vier gewaltigen Felspfeilern, die auf eine seltsame Weise zusammengefügt und erhärtet worden waren. Nahe unter der Spitze trennten sie sich und liefen zu vier scharf geschliffenen Zacken auseinander. Zwischen ihnen befand sich die Zinne des Turms, eine aus glattem Stein bestehende Plattform, die mit astronomischen Zeichen bedeckt war.
Das Gestein des Turms, der sich nach oben verjüngte, war glänzend schwarz und so widerstandsfähig, dass es kaum zerstört werden konnte. In den vielkantigen Außenwänden Orthancs befanden sich viele Fenster, die in tiefen Scharten saßen. Den einzigen Zugang zum Turm bildete eine große Tür, die auf der Ostseite lag und zu der eine Treppe mit 27 Stufen hinauf führte. Über dieser Tür befand sich ein Balkon.

Kommentare 1

Informationen

Sektion
Klicks 341
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DSLR-A500
Objektiv Tamron SP AF 17-35mm F2.8-4 Di LD Aspherical IF or Sigma 17-50mm F2.8 EX DC HSM
Blende 7.1
Belichtungszeit 6
Brennweite 45.0 mm
ISO 200