Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.461 13

bella


World Mitglied, dem Taunus

Ornament

jüdischer Friedhof Frankfurt am Main

Ein zugegenermaßen sehr "stilles" Bild und daher sicher nicht jedermanns Ding - das reduzierte Ornament mittig im Quadrat darzustellen ist hier volle Absicht, ich wollte in diesem Bild ganz bewußt keine Spur von "Dynamik" oder Spannung.........

Dieser Friedhof liegt zwar sehr zentral, ist aber dennoch ein Ort der absoluten Ruhe - ganz leise und fast unmerklich ist der Verfall an einst prächtigen Steinen und Tafeln zu erkunden.........

Kommentare 13

  • Philipp Leibfried 23. Oktober 2008, 22:46

    Mir gefällt vor allem die Ähnlichkeit zwischen dem Ornament und den Efeublättern, die es "besetzen". Feines Bild!

    HG Philipp
  • Lob und Tadel 8. Juni 2008, 0:57

    hier hätte ich die kontraste noch angezogen...
  • Rheinhilde Schusterwörth 30. Mai 2008, 10:47

    Hallo bella,
    interessant: jeder sieht, was ihm/ihr vertraut ist. Und so sehe ich zunächst ganz pietätlos ein Motorrad mit Regendach. Warum wohl das linke „Rad“ etwas grösser als das rechte ist oder vielleicht nur scheint? Und was hat der „Hohlraum“ unter dem und das Ornament selbst zu bedeuten? Ob das Bild in der Realität auch so still ist, wenn die Fotografin weg ist, wage ich zu bezweifeln. Sicher ist ganz viel Leben im Efeu und auch im Hohlraum. So schliesst sich der Kreis von Tod und Leben erneut – das ist auf Friedhöfen für mich immer wieder spannend und auch dynamisch.
    Es erübrigt sich fast, Dir auch zu diesem gelungenen Foto zu gratulieren.
    Gruss
    Rheinhilde
  • Bernhard Chinaski 18. Mai 2008, 9:03

    Es ist schon unglaublich wie du das was du fühlst in deinen Fotos rüber bringst. Eigentlich brauchst du gar keinen Kommentar zu deinen Werken abgeben. Wer deine Bilder kennt weiss ohnehin was du damit ausdrücken willst.
    Hochachtung!
    Liege Grüße
    Bernhard
  • Ralf Schmidt 16. Mai 2008, 20:05

    Deine Aufnahmen sind ja immer besonders und auch hier ist dir wieder ein solches Foto gelungen. Schön.
    Gruss, Ralf
  • bella 16. Mai 2008, 15:20

    @all
    hier schon mal ein Dankeschön für die bisherigen Einsichten und Ansichten......
    @EBBI
    das hast Du nicht gesehen? Das war an der Stelle an der ich mal wieder auf meine zu lange Mittelsäule und natürlich meinen Fernauslöser fluchte.....
    Ja, dort gibt es noch jede Menge zu entdecken.... jederzeit gerne..... und sicher wird es dort mit jeder Jahreszeit ein wenig anders sein....
  • Robert RS Schmitt 16. Mai 2008, 12:37

    Gefällt mir echt gut. Es gibt nur zwei klitzekleine Kritikpunkte.
    1 Ich habe den Eindruck das es nicht als draufsicht fotografiert wurde. Imho bin ich der Meinung das es noch einen Tick besser aussehen würde wenn es ganz im Winkel wäre.
    2 Oben an der Spitze könnte es einen Tick mehr Raum vertragen.
    Alles in allem ein ausdrucksstarkes Bild von dir.
  • Avanti Dilettanti 16. Mai 2008, 10:53

    schliesse mich meinen vorrednern an. finde es aber ein wenig zu duster.
  • Kitty Goerner 16. Mai 2008, 8:26

    wie passend mit dem Efeu und in s/w... konnte man gut für eine Kondolenzkarte verwenden, finde ich.
    LG, Kitty
  • Marco Schweier 16. Mai 2008, 6:37

    Wirkt wunderbar in dieser Aufmachung. Gerade das Efeu im Vordergrund zusammen mit den knackigen aber nicht zu harten Kontrasten trägt viel zur schönen Wirkung bei.
    Gruss Marco
  • Peter W. Lamping 16. Mai 2008, 1:52

    Ja, so isses gut.
    Sag´s ganz leis...
    Gruss Peter
  • SayAgain 15. Mai 2008, 23:22

    ...gefällt mir sehr...GG
  • Daniel TH. 15. Mai 2008, 23:22

    schön, still, gut