Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
426 14

sibon


World Mitglied, FFM

ORION

An einer vielbefahrenen Schneise durch den Großstadtdjungel Frankfurts am Eck eines Sparkassengebäudes hat sich der brasilianische Streetart-Künstler Aexandre Orion ausgedrückt. Es wuchs in einer der verkehrsreichsten Straßen in São Paulo auf
und hat bereits mit 13 Jahren mit Graffitis begonnen. Mit seiner Straßenkunst setzt er sich insbesondere kritisch mit den Lebensbedingungen in den modernen Großstädten auseinander. - Dies scheint eine Art Guerillakrieger zu sein, der sich für den Erhalt der Natur ein-setzt. ;-). (Da passt dann doch der erst störende Baumschatten.)

Kommentare 14