Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Gerdchen Sch.


Free Mitglied, Göttingen

Original Markklöschensuppe

Mal was zum sattsehen.

Da es sich nicht nur um die original handgemachte Suppe im original Markklößchensuppenteller auf der passenden Tischdecke (Kaiserzeit), sondern auch noch um die original Markklößchensuppenmittagsbeleuchtung handelt,
hatte das Foto etwas Bearbeitung und ein erneutes Einstellen verdient, oder?


bisherige Anmerkungen:

Dirk G., 23.03.2005 um 9:41 Uhr
das ist was ganz feines - hatte ich letzte Woche erst :)

Christine Gerhardt, 23.03.2005 um 9:43 Uhr
hast vergessen zu schreiben wann ich da sein soll...?

*magenknurr*
:o)

Susanne+Rainer Labonte, 23.03.2005 um 9:44 Uhr
Der eine heißt Mark und wie der andere? :-)

Gruß Rainer

Maraike Stich, 23.03.2005 um 10:27 Uhr
DIE andere. Mandy, würd´ich sagen.

Janos Paska, 23.03.2005 um 11:24 Uhr
hmmm...lecker

Uwe Sch, 26.03.2005 um 16:09 Uhr
...leider alles leicht unscharf, bis auf die Tschdecke, das zum Foto. Die Suppe sieht superlecker aus.

Katrin Melko-Gabler, 26.09.2005 um 19:57 Uhr
hmmh ... köstlich sieht\'s aus, ....aber halt ganz was anderes als mein \"Bohnenkraut\".
Nur damit Du beruhigt bist - ich leide, glaube ich, nicht an Geschmacksverirrung ....:-))
...und ich wette, da hast Du ein bisschen Bärlauch reingeheimnist - oder?
LG Katrin

Kommentare 11