Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Katrin MeGa


Free Mitglied, Solingen

Orchis anatolica

schätze ich mal und freue mich immer wieder, wie grenzüberschreitend doch die Pflanzenwelt sich verhält ....
Gestern auf etwa 700m Höhe im Syrischen Küstengebirge aufgenommen

natürliches Umfeld
natürliches Umfeld
Katrin MeGa

Kommentare 6

  • Frank ZimmermannBB 4. April 2011, 13:40

    Na klar ist das Orchis anatolica, wunderschön! Mit dem langen und schmalen und geraden Sporn und der feinen Punktierung ist sie ja unverwechselbar. Etwas ähnlich ist eigentlich nur O. quadripunctata im mittleren Mittelmeergebiet (v.a. Griechenland). Orchis syriaca (=O. morio. ssp. syriaca) müsste doch bei euch jetzt auch blühen!?
    Beste Grüße
    Frank
  • Jürgen Gräfe 3. April 2011, 21:36

    Ganz wunderbar. So lerne ich auch die orchis dieser Region kennen!
    Wunderbar!
    lG
    Jürgen
  • Perry Blevins 3. April 2011, 20:59

    Well captured. Nice work with light and exposure.
    Regards,
    Perry
  • Dieter Craasmann 3. April 2011, 12:01

    Ja, dass ist wirklich erstaunlich,
    sie kommt auch in dieser kargen Landschaft klar.
    Eine wunderschöne Blüte und
    sehr gut von Dir festgehalten und dokumentiert.
    Viele Grüße
    Dieter
  • Marguerite L. 3. April 2011, 9:35

    Wunderschöne Varianten zeigst Du uns, zauberhaft
    Grüessli Marguerite
  • Willy Brüchle 3. April 2011, 9:28

    Wunderbar. Sowas haben wir leider nicht im Garten... MfG, w.b.