Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Orchideen-Makro

Noch einmal die Orchidee von nahem, abner aus einer anderen Perspektive.

An der Bildscärfe muss ich noch arbeiten, vielleicht hat ja jemand Tipps für mich? =)

Kommentare 2

  • Valin Chizuranijda 10. April 2012, 15:16

    Hallo Thomas,

    erst einmal danke für die Tipps, ich werd's versuchen. :)
    Zu deiner Frage: Ja, das ist so gewollt. =)

    Vielen Dank und LG,

    Valin
  • -- Thomas -- 10. April 2012, 15:09

    Hallo Valin,
    mehr Tiefenschärfe gibt's bei geschlossener Blende (11 bis 13). Wenn dann die Belichtungszeit zu lange wird, Kamera auf ein Stativ stellen.
    Alternativ mit Focusstacking arbeiten. Schau dazu mal bei meinen Orchideenbildern rein.

    An der Beleuchtung solltest du auch noch etwas arbeiten oder ist die helle rechte Seite und die dunkle Linke gewollt?
    LG Thomas

Informationen

Sektion
Klicks 332
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 1100D
Objektiv Canon EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 III
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/80
Brennweite 55.0 mm
ISO 200