Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

deutschland-a1


Free Mitglied, Berlin

Oranienburg City-Kai bei Nacht

Statt eines schönen Namens wie "City-Kai" haben sich die SPD-BürokratInnen der Stadt für das negative "Bollwerk" entschieden. Aber das nur nebenbei.
Der Zwang der Zuordnung zu einer Kategorie ist hier schon sehr nervend, auch wenn man sich sicherlich etwas dabei gedacht hat.
Eigentlich ist es nur ein Bild, an dem ein wenig herumgespielt wurde, aber wo soll man so etwas einordnen?

Kommentare 2

  • deutschland-a1 16. Juni 2014, 10:42

    Danke! Das ist mal ein konkretes Feedback, wie ich es in einer Fotocommuity erhoffe.
    Die Helligkeit ist halt mal Spieltrieb, wollte gerade eine extrem helle Vollmond-Nacht zeigen. Aber ich werds auch mal anders versuchen.
    Die Schrift baue ich routinemäßig immer ein, so wie ich auch immer noch mal ums Auto gehe, ob alles zu ist, damit ich es nicht mal vergesse. Sollte es mal ohne gewünscht sein, habe ich ja noch das Original.
  • Hermann A. 14. Juni 2014, 9:50

    Klasse Motiv!
    Nachtbilder ruhig zwei Stufen unterbelichten!
    Die Automatik will es immer taghell erscheinen lassen, aber Nacht soll ja ruhig dunkel erscheinen!
    LG, Hermann
    (Die Schrift mittendrin wäre nicht nötig gewesen. Das Bild klaut sowieso keiner.)

Informationen

Sektion
Ordner Reportage & Anderes
Klicks 224
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-FZ18
Objektiv ---
Blende 2.8
Belichtungszeit 30
Brennweite 4.6 mm
ISO 100