Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Werner Bartsch


World Mitglied, Hessen

Orangeroter Ritterling

Tricholoma aurantium.

Ein relativ seltener Pilz; gefunden in der Fränkischen Schweiz, deren kalkhaltiger Boden immer für mykologische Überraschungen gut ist.
Für mich ein Erstfund.
Rechts hat sich noch ein älterer Elfenbeinschneckling ins Bild gemogelt :-)
--------------

Oktober 2013.

Kommentare 12

  • Josef Heeb 2. November 2013, 22:50

    Hallo Werner
    Da möchte ich dir ebenfalls gratulieren zu deinem Glück!
    Zudem ein wunderschönes Bild, ganz gut gefällt mir wie du den Glanz im Bild rüber bringst!
    LG Josef
  • DarkAbraxas 29. Oktober 2013, 19:57

    Hallo Werner,
    ein schönes Grüppchen hast Du da abgelichtet.
    Schärfe und Farben sind klasse, nur mehr vom Hintergrund freigestellt fände ich besser.
    LG Dark!
  • Klaus Sanwald 29. Oktober 2013, 10:30

    Perspektive und Aufnahme sind super.
    LG Klaus
  • tiedau-fotos 28. Oktober 2013, 9:35

    Klasse dein Bild von der kleinen Gruppe,
    habe gesehen das Du auch für Dr. Oliver Dürhammer Bilder gemacht hast....
    lieben Gruß Uli + Elke
  • Kalmia 28. Oktober 2013, 7:45

    Stark mit dem Hintergrund!
    Bei der Bestimmung von Pilzen passe ich - und freue mich einfach über deren Schönheit...
    LG, Karin
  • Marianne Schön 27. Oktober 2013, 22:59

    Da hast du ja eine Riesenfamilie dieser seltenen
    Art gefunden... ich gratuliere dir aufs Herzlichste .
    NG Marianne
  • Regine Schulz 27. Oktober 2013, 22:48

    Toll und gleich so viele!!! Glückwunsch zum Fund und zum Foto!

    LG
    Regine
  • Hartmut Bethke 27. Oktober 2013, 19:07

    Hallo Werner, meinen Glückwunsch zu diesem Erstfund. Auch alte Hasen können sich noch über so etwas freuen :-) Ein interessantes Grüppchen hast du da entdeckt. Das Bild käme zwar sicher nicht in die Galerie, aber eine wirklich schöne Doku ist es geworden ;-)
    LG Hartmut
  • Lemberger 27. Oktober 2013, 18:56

    dicht an dicht stehen sie beisammen, als ob sie sich gegenseitig wärmen wollten.
    in ihrem natürlichen umfeld hast du die schöne pilzfamilie aufgenommen. da kann man dir zu diesem seltenen fund nur gratulieren!
    lg mh
  • Beate Und Edmund Salomon 27. Oktober 2013, 18:47

    Sie drängeln sich, weil sie alle aufs Bild wollen:-)) Ganz fein fotografiert ist die hübsche Pilzgruppe nebst Fremdling, so schön mit dem natürlichen Umfeld.
    Viele Grüße von Beate und Edmund
  • Gruber Fred 27. Oktober 2013, 18:07

    Da gratuliere ich recht herzlich zum seltenen Erstfund.
    Ich bin bei so einem Erstfund immer ganz wuselig und hoffe die Aufnahme nicht zu versemmeln.
    Du hast alles richtig gemacht.
    VG Fred
  • Charly 27. Oktober 2013, 18:00

    Ein Anlass zu gratulieren. Ich gönne dir diesen Fund.
    Erstsichtungen sind immer was ganz Aufregendes.
    Du hast aber die Nerven behalten und ein eindrucksvolles
    Foto gemacht. Interessant auch der ältere Pilz rechts.
    LG charly