Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Sepp keller


Free Mitglied, Untersiggenthal

Orangeroter Helmling

Der attraktive Orangerote Helmling (Mycena acicula) wächst auf organischen Abfällen wie Laub, Holzstückchen, Pflanzenresten usw., auf vergrabenem Holzstücken, dann oft "scheinbar" auf Erde. Meist erscheint er einzeln, seltener in kleinsten Gruppen vom Frühjahr - Herbst, ziemlich häufig, durch die Winzigkeit (die abgebildeten Ex. 2 bzw. 4mm Hutgrösse) oft übersehen.

Kommentare 5

  • Jürgen Jogwick 18. Juni 2008, 12:04

    Hallo Sepp,
    die sind aber auch sehr gut, man sieht auch schön unter den Hut.
    LG Jürgen
  • Fritz Armbruster 12. Mai 2008, 15:53

    Die Winzlinge hast Du erstklassig abgebildet, bis vor kurzem waren so kleine Pilze für mich durch meine Ausrüstung unerreichbar. Farben und Lichtgestaltung sind sehr schön ausgeführt.
    Viele Grüße Fritz
  • Ursula F. 10. Mai 2008, 15:44

    Gigantisch Sepp! 2-4mm Hutgrösse!! Womit fotografierst Du das denn eigentlich? Wie lange belichtest Du mit wieviel ISO?
    LG Ursi
  • Achim P 10. Mai 2008, 14:37

    Tolle Schärfe und perfekt belichtet. Sehr schön. LG Achim
  • Tina71 10. Mai 2008, 14:30

    Sehr schöne Aufnahme Farben und Schärfe sind klasse
    LG Tina