Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Tobias Städtler


Pro Mitglied, Kurpfalz (Baden)

Orangeroter Becherling (Aleuria aurantia)

Mal wieder ein Lebenszeichen von mir.

Bisher habe ich diesen Pilz noch nicht gekannt. Am Donnerstag habe ich eine ganze Gruppe davon mitten auf einem Waldweg angetroffen – leider ohne Kamera, aber es wäre auch schon zu dunkel gewesen. Als ich am Sonntag wieder dort war, waren alle zertreten, bis auf einen.

http://www.natur-lexikon.com/Texte/FM/001/00042/fm00042.html

Kommentare 14

  • Pixelfärber 22. Oktober 2013, 0:02

    Diesen Pilz habe ich noch nicht gesehen, der wäre mir bestimmt aufgefallen. Und ganz sicher hätte ich auch keine zertreten, noch nicht mal als Kind. Gut, dass wenigstens noch der eine übrig geblieben ist.
  • sunset54 11. Oktober 2013, 15:39

    Gut daß dieser eine noch übrig geblieben ist, sonst hätten wir auf dieses wunderschöne Foto verzichten müssen. Mir sind solche Becherlinge auch noch nicht begegnet, ich kenne sie nur von Fotos. Daher freue ich mich besonders über deine Aufnahme, die dir ganz ausgezeichnet gelungen ist. Bildgestaltung, Schärfe und Farben sind top.
    Liebe Grüße
    Marita
  • Tahca 4. Oktober 2013, 9:17

    DIESEN PILZ HAB ICH NOCH NIE GESEHEN
    sieht wie ein Teil aus Plastik oder Gummi aus :-)
    ,, sehr guter Schärfeverlauf !
    GRUß Rupert
  • Tobias Städtler 2. Oktober 2013, 20:08

    Eßbar ist er, aber schmeckt nach den Beschreibungen fast nach nichts.
  • Michael Kläger 2. Oktober 2013, 19:52

    In Farbe und Form ein optischer Genuss.
    Ob man ihn auch essen kann?
    LG Michael
  • Uwe Sievers 2. Oktober 2013, 15:48

    Schade das keines sie beachtet hat.
    Eine sehr schöne Farbe...kenne ich leider auch nicht.
    VG Uwe
  • Raoul Brosch 2. Oktober 2013, 13:18

    Den kannte ich auch noch nicht.
    Schön sieht er aus.
    lg Raoul
  • Elke H.R. 2 2. Oktober 2013, 12:56

    Richtig schön sieht er aus und Dein Foto gefällt mir sehr gut !Schade,dass er auf dem Weg wächst und achtlos zertreten wird.:-((
    LG Elke
  • Wagner Peter Sey. 2. Oktober 2013, 12:19

    hallo Tobias,
    du wirst lachen, gerade vor einigen Tagen habe
    ich ein paar solcher Exemplare auch bei uns,
    und auch zum ersten mal in natura gefunden....
    :-)
    sehr gekonnt hast Du diese Seltenheit hier
    verewigt, schöne natürliche Farben und
    tolle Durchzeichnung...

    liebe Grüße Peter
  • Sonja Kett 2. Oktober 2013, 7:48

    na wenigstens haben sie dir einen gelassen für diese prima Aufnahme!
    Liebe Grüße und einen schönen Mittwoch, Sonja
  • roro ro 2. Oktober 2013, 0:05

    Gehe gerne in die Pilze. Aber den habe ich noch nicht gesehen. Schönes Foto.
    lg ro
  • Zarafa 1. Oktober 2013, 23:40

    Sehr gut gesehen, Klasse Farben! VG DORIS
  • Vitória Castelo Santos 1. Oktober 2013, 23:38

    EXCELLENTE Aufnahme gefällt mir sehr gut !
    LG Vitoria
  • Jürgen Divina 1. Oktober 2013, 23:29

    Gut getarnt neben dem passenden Blatt. Nein, habe ich auch noch nie gesehen. Zum Glück ist einer geblieben, den Du noch ablichten konntest.
    Lieber Gruß, Jürgen

Informationen

Sektion
Ordner Pilze und Flechten
Klicks 283
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera PENTAX K200D
Objektiv smc PENTAX-DA 18-55mm F3.5-5.6 AL II
Blende 9.5
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 50.0 mm
ISO 320