Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Orangerieschloss Potsdam

Orangerieschloss Potsdam

382 2

Manfred H.Drewa


Pro Mitglied, Markkleeberg

Orangerieschloss Potsdam

Die Orangerie, in der auch heute noch im Winter kälteempfindliche Pflanzen aufbewahrt werden, entstand 1851 bis 1864 als letztes Gebäude im Park Sanssouci. Auf Wunsch Friedrich Wilhelm IV. wurde es nach italienischem Vorbild errichtet. Die Pläne dazu stammen von Ludwig Persius und Friedrich August Stüler. Im Raffaelsaal, dem Hauptraum des Schlosses, sind knapp 50 Kopien nach Werken Raffaels ausgestellt.

Kommentare 2

Informationen

Sektion
Ordner Gebäude
Klicks 382
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DSLR-A700
Objektiv Sigma AF 10-20mm F4-5.6 EX DC
Blende 8
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 10.0 mm
ISO 200