Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
388 7

Phil Dinnendahl


Free Mitglied

Orangenscheibe

E-20p und eine Taschenlampe

Kommentare 7

  • Erik Feingold 3. Februar 2002, 0:58

    Excellent photo - very well done.
    Regards,
    Erik
  • Detlef Liebchen 29. Januar 2002, 17:17

    Habe ich zwar schon ein paar mal in diversen Zeitschriften gesehen, aber Deine Umsetzung finde ich ziemlich gelungen. Willkommen in der FC,
    Gruß Detlef
  • Phil Dinnendahl 29. Januar 2002, 15:30

    Die scheibe ist etwa einen halben Zentimeter dick und getrocknet.
  • Sylvia Mancini 29. Januar 2002, 15:14

    Ein Leuchtkörper, ein Lampion ist aus dieer Orangenscheibe geworden, vor allem die feinen Fasern wirken sehr gut.
    Format...quadratisch vielleicht, oder noch besser, rechteckig wie jetzt, aber die Leuchtscheibe nicht zentral platziert...
  • Chris FM 29. Januar 2002, 15:03

    Willkommen in der (Sucht-)fc!

    Interessante Idee. Eine Orange als Sonne. Ansprechende Farben entstehen. Auch technisch ordentlich umgesetzt.
    Ein paar Flecken sind allerdings ausgefressen (weiss). Im Zentrum hätte ich was mit Hilfe der EBV entfernt, oder farblich angepasst. Das 3:4 Format ist unnötig.

    Gruß, Christian
  • Britta Bartelt 29. Januar 2002, 14:18

    Erstmal ein herzliches Willkommen in der fc!
    Ich hätte nicht gedacht, daß das so gut wirkt. Wie dick war denn die Scheibe?
    Gruß,
    Britta
  • Horst Lehmitz 29. Januar 2002, 14:04

    Warum läuft mir das Wasser im Mund zusammen?Eine besondere Sicht.Herzlich willkommen in der FC.
    Gruss Horst L.