Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Mario Fox


Pro Mitglied, Lübeck

Kommentare 13

  • Footprints 23. August 2007, 16:29

    Hallo Mario,
    Danke fur ihre anmerkungen auf meine panoramas wie maheno shipwreck fraser island. I have been to uluru too. But this shot... it feels like i am there again!! Wonderful shot and colours. Doesn't bother me that the sky is lost gives you a nice contrast this way! Well done! Best wishes, Corné
  • Alex der Vikinger 23. August 2007, 8:11

    Stellvertretend für alle farbigen Ulurus schreib ich mal ne Anmerkung zu diesem hier. Für mich ist es das beste der Reihe, weil Schärfe und Kontraste am günstigsten ausgefallen sind. Die Details sind schon wirklich toll anzusehen. Die drei Fotos als Wandkunst könnte ich mir gut vorstellen. Purple Uluru ist meiner Meinung nach im zentralen Bildteil aber ein wenig zu unscharf. Das ist bei den anderen beiden besser gelöst. Auf jeden Fall kommt eine tolle Stimmung rüber, wenn man die drei nacheinander betrachtet.
    Lg alex
  • TorstenH 23. August 2007, 8:05

    @Wolfgang Kölln
    Das mit dem metallisch hast du sehr gut erkannt. In der Tat besteht der Uluru nicht aus einem Stein, sondern aus versteinertem Schlamm mit Mikrosedimenten, welche das Licht reflektieren. Darum erscheint der Ayers Rock ja auch zu jeder Stunde in einem neuen Outfit.
    Leider wird der Uluru viel zu sehr missbraucht. Schließlich gilt er als heilig bei den Aboriginies, den Ureinwohner Australiens. Das ständige Besteigen durch Touristen ist gar nicht gerne gesehen. In den nächsten Tagen werde ich hierzu eine weitere Erklärung auf meine Webseite stellen www.didgeman.de

    Gruß

    Torsten
  • Art Othman - A.O. 23. August 2007, 2:22

    super farben hier
    gefällt mir sehr
  • Wolfgang Kölln 22. August 2007, 22:13

    Sehr eindrucksvoll, vor allen in den Farben! Zusammen mit dem Licht ergibt dies fast einen metallischen Effekt.
    Gruß Wolfgang
  • Matthias Endriß 22. August 2007, 21:53

    @ Mario: Ja, die etwas ausgefranste Felskante kann auch von der Scharfzeichnung kommen. Trotzdem nochmal: Klasse Aufnahme.
    LG Matthias
  • Alfons Gellweiler 22. August 2007, 21:50


    Also so finde ich es schön.

    Grüße Alfons
  • Uwe Skotschier 22. August 2007, 21:31

    Dieses Bild gefällt mir von deiner heutigen Serie am Besten. Die Ansicht ist wirklich großartig, die Farben sind sehr natürlich und die Strukturen des Uluru hast du toll herausgearbeitet!!! Eine klasse Arbeit, nun bin ich auch beeindruckt, Mario. ;-)))
    LG Uwe
  • Uli H 22. August 2007, 21:19

    stellvertretend für alle 3 verschiedenen dieser serie ..klasse !!

    lg u
  • Hartmut Schulz 22. August 2007, 21:05

    Ich bin gespannt auf die Fortsetzung der Serie.
    Frühstück am Rock
    Frühstück am Rock
    Hartmut Schulz

    Gruß Hartmut
  • Mario Fox 22. August 2007, 20:46

    @Matthias: Danke für dein Interesse- hab ich nicht bearbeitet, wie du vermutest, vielleicht etwas über.scharf? Demnächst wirds noch detailierter...
    Gruß Mario
  • Matthias Endriß 22. August 2007, 20:30

    Total beeindruckend. So habe ich den Uluru noch nie gesehen... Immer nur aus der Ferne als ganzes.Und dann noch dieses wunderbare Licht. Allerdings wirkt der Felsen an den Rändern fast ein wenig "ausgeschnitten"... Hast Du den Himmel entfernt?
    LG Matthias
  • Annette Johnson 22. August 2007, 19:50

    Wunderschoen. Gut gewaehlter Ausschnitt.