Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Hans J. Mast


Pro Mitglied, Bad Teinach-Zavelstein

Orang-Utan-Krabbe

Aufgenommen in Raja Ampat, 2010.

Kommentare 3

  • Sven Hewecker 7. Oktober 2013, 5:59

    .... ja, die feinen Haare an den Ärmchen sind klar abgebildet ... bei der Belichtung muss ich mich meinen beiden Vorschreibern anschließen. Blitzt Du mit TTL ??? ... das wäre eine mögliche Erklärung für die Überdosierung der Lichtmenge.
    LG aus HH
    SVEN
  • Armin Trutnau 4. Oktober 2013, 16:41

    Das Bild ist auch für meinen Geschmack um eine gute Blende zu hell. Ansonsten, finde ich, hast Du die Schärfe auf den richtigen Punkt gesetzt, was bei diesem Tier nicht einfach ist.
    Viele Grüße, Armin
  • Roland Sax 2. Oktober 2013, 18:02

    Mit diesem Bild hab ich so meine Mühe. Positionierung (mittig mit etwas gar starker Diagonale) und Schärfe der Krabbe sind nicht optimal und zeigen wenig Details, dazu Überstrahlungen auf den Blasen (Lichter zurücknehmen und Vignette aufsetzen bzw. gegen aussen hin graduell abdunkeln). Der Blick des Betrachters wandert immer zu den hellsten Stellen im Bild, was hier natürlich nicht gewollt ist.. Die paar weissen Partikel hätte man auch noch zum Verschwinden bringen können. Das Bild birgt aber wahrscheinlich noch einiges Potential für eine weitergehende Nachbearbeitung.
    lg roli

Informationen

Sektionen
Ordner UW Meer - sonstige
Klicks 282
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D90
Objektiv AF-S Micro Nikkor 60mm f/2.8G ED
Blende 11
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 60.0 mm
ISO 200