Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Frank Mühlberg


World Mitglied, Frankfurt am Main

Opernplatz

Alte Oper Frankfurt

Die Stadtbevölkerung stand dem Opernhaus, dessen Baukosten von ursprünglich zwei Millionen Mark auf zwanzig Millionen Mark anstiegen, anfangs eher kritisch gegenüber. So veranlasste die Inschrift am Dachfries „Dem Wahren Schoenen Guten“ den Frankfurter Dichter Adolf Stoltze zu seiner hessischen Variante „Dem Wahre, Scheene, Gute, die Berjerschaft muß blute“. Aber der Bau war auch ein Zeichen gegen die ungeliebte preußische Herrschaft seit 1866, als Frankfurt seine Stellung als Freie Reichsstadt eingebüßt hatte. lt. wikipedia

Kommentare 28

  • Kerstin Niemöller 9. Mai 2014, 9:02

    Ein oft gesehenes Motiv. Manchmal zu oft. Aber wenn dann ein so schönes Bild dazwischen kommt, ist es immer wieder toll anzusehen. Dieses Bild finde ich sehr sehr gelungen. Es hebt sich definitiv ab.
    Gefällt mir sehr gut.
  • Willy Brüchle 11. Oktober 2013, 11:24

    Da hat Tebartz ja noch etwas Spielraum; bei ihm war es wohl nur ein Faktor 6. MfG, w.b.
  • Kerstin Fuß 9. Oktober 2013, 23:03

    Klasse Foto ! Wunderschön ! Gefällt mir !
    Liebe Grüße Kerstin !
  • T. Schiffers 8. Oktober 2013, 20:02

    ...tolles Licht...und n bißchen Seitenwind, so wies ausschaut...aber hier zeigst Du n schönes histor. Gebäude!;-))Tino
  • HS-Photo 8. Oktober 2013, 9:53

    Klasse Licht, perfekte Darstellung, der Brunnen bringt's.

    LG HS

  • Olaf Herrig 7. Oktober 2013, 18:15

    Starke Aufnahme, wobei mir besonders die Licht und Schattenstrukturen gefallen.
    Gruß, Olaf.
  • Ellen-OW 7. Oktober 2013, 18:12

    Da haben die sich mit den Baukosten aber sehr erheblich vertan;-) Das Bauwerk ist wunderschön. Klasse mit dem Lichteinfall und bestens abgelichtet.
    LG Ellen
  • Karl Roth 7. Oktober 2013, 17:54

    sehr schön fotografiert, der Brunnen im VG und das Warme Licht gefallen mir sehr gut.
    LG Karl
  • Manfred Lang 7. Oktober 2013, 16:01

    Glücklich eine Stadt, die solche Gebäude noch hat........! :-)
    Herzliche Grüße
    Manfred
  • Hans - Peter Vicha 7. Oktober 2013, 11:39

    Hallo , Frank ! Eine wunderbare Aufnahme , verbunden mit einer interessanten Information . LG von Hans .
  • Sabine Streckies 7. Oktober 2013, 10:06

    Hallo Frank,
    als in Frankfurt und in den Opernkonflikt hineingeborene weiß ich diesen nur selten zu beobachtenden Lichteffekt auf Gebäude und Brunnen sehr zu schätzen. Du hast eines der ganz knappen Zeitfenster erwischt, in dem das schöne (nicht das fiese) Licht nicht durch die ganzen Verbauungen ausgebremst oder zumindest zerrissen wird. Da Du zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort warst, konntest Du das millionenfach fotografierte Motiv zu etwas besonderem machen - die meisten halten ja einfach nur drauf .... und so passt hier vielleicht doch noch die Inschrift „Dem Wahren Schoenen Guten“ – nicht für die unrühmliche Vergangenheit, aber auf jeden Fall für Deine gelungene Aufnahme ; + )
    Gruß
    Sabine
  • Hans-Peter Möller 6. Oktober 2013, 23:21

    Ein sehr sehenswertes Gebäude von Dir perfekt festgehalten.
    Gruß Hans-Peter
  • Sascha01 Krause 6. Oktober 2013, 23:20

    Mit den Lichtflecken ein schönes Foto von der alten Oper geschaffen.

    LG Sascha
  • Bernhard Ruehl 6. Oktober 2013, 21:42

    Wirkt mit dem Lichteinfall fast, als ob du mit Reflektoren gearbeitet hättest... :-)
  • Fred Welke 6. Oktober 2013, 21:35

    Aus diesem Winkel habe ich sie noch nie so gesehen. Interessant. vg Fred
  • Gerlinde Weninger 6. Oktober 2013, 21:31

    schöne Strukturen zeigt hier deine Leica! neu?
    Ein Servus von Gerlinde
  • Hans Warnitz 6. Oktober 2013, 21:10

    Bestimmt früh am Morgen. Schönes Streiflicht.
    LG Hans
  • Bobanac Andreas 6. Oktober 2013, 20:36

    Hallo Frank,
    gefällt mir sehr gut von der Plastizität, der Licht- und Schattenwirkung…
    VG von Andreas
  • ROBERT ROßBACH PHOTOGRAPHY 6. Oktober 2013, 20:20

    ...in feinem Licht - bestens so !

    LG
    Robert
  • Peter PL 6. Oktober 2013, 20:07

    Die etwas andere Lichtverteilung macht hier viel aus

    Peter
  • ritayy 6. Oktober 2013, 20:04

    das Licht-Schatten-Spiel gefällt mir ausgezeichnet ! VG Rita
  • Nscho-tschi 7 6. Oktober 2013, 20:02

    Super präsentiert **********
    lg Rosi
  • Marie Laqua 6. Oktober 2013, 19:29

    sehr einladend ..... mal einen Opernabend dort !
    sehr schön ...
    lg Marie
  • Klaus Knackstedt 6. Oktober 2013, 19:26

    Die Alte Oper in Ffm. ist ja immer ein Motiv zu anfotografieren. Aber mit diesen Lichtflecken sieht das ja mal richtig edel und aussergewöhnlich aus. Da warst Du zur rechten Zeit am rechten Platz. Sehr schön.
    Gruss
    Klaus
  • Antje Görtler 6. Oktober 2013, 19:23

    Schöner kann man sie nicht zeigen.
    LG Antje

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Klicks 418
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera LEICA M (Typ 240)
Objektiv Leica Summilux-M 35mm f/1.4 ASPH.
Blende 3.4
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 35 mm
ISO 200