Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Peter Ott


Free Mitglied, Eppstein

Oper von Sydney

Die Oper von Sydney im Maerz 2001.
(mit Nikon F50, 50mm)

Kommentare 9

  • peet 26. August 2001, 22:11

    bin gerade über Dein Sydney Opern Bild gestolpert wow... tolles Bild.
  • JOchen G. 19. Juli 2001, 22:02

    Ungewöhnliche Perspektive, mit dem klaren Weiß und dem prallen Blau sehr schön realisiert.
    Gruß
    Jochen
  • Werner Kast 14. Juli 2001, 14:52

    Hallo Peter,
    Du hast wirklich einen tollen Standort ausgewählt.
    Absolut Spitze wirkt der Himmel als Kontrast.
    Schaue gelegentlich Deine ganze Serie an.
    Gruss Werner
  • Michael Schomann 27. Juni 2001, 19:20

    Bei dem kleinen Bild in der Vorschau hatte ich auf ein Modellfoto getippt. Zu perfekt sind der tiefblaue Himmel im Kontrast zu dem weißem gewölbten Dach. Die Entstehung dieses Bildes wurde nicht dem Zufall überlassen. Klasse fotografiert.
  • Peter Depping 25. Juni 2001, 19:01

    Bedankt, Dia und Polfilter hatte ich vermutet. Nein, leider bin ich noch nicht dort gewesen, nimm Dir aber die Standortbeschreibung ab :-)
    Grüße, Peter Depping
  • Peter Ott 25. Juni 2001, 18:13

    @Hallo Peter,
    es handelt sich um einen Diafilm (100er) und wir haben einen Polfilter benutzt.
    Unser Standpunkt für dieses Photo war übrigens seitlich des Haupteingangs oben an der Treppe (für alle die schon einmal dort gewesen sind oder noch hin wollen).
    Peter
  • Peter Depping 25. Juni 2001, 17:43

    In dieser Ansicht hab ich die Oper auch noch nicht gesehen. Hebt sich wunderbar vom Üblichen ab. Frage: Dia oder Negativfilm? Polfilter?
  • Helmut Kogler 25. Juni 2001, 15:24

    Ich finde die Farbkomposition und die Bildaufteilung toll. Oben links dieser strahlend blaue Himmel und in der Mitte die weiße Oper. Einfach klasse
  • Georg Zemanek 25. Juni 2001, 15:15

    So wird die nicht oft abgebildet. Sehr schöne Form! Offenbar muss man da wirklich einmal einen Tag lang drumrumgehen, bis man so die hauptsächlichen Sichten hat, und Du hast hier eine (gemessen am Standardfoto) ungewöhnliche Perspektive sehr gut fotografiert.
    Aber worum ich Dein Foto hauptsächlich beneide: zwar sind die Eingangsbereichte unter dem Glasdach praktisch schwarz, aber ansonsten sind das weiße Dach, der satte Himmel und der braune Boden ordentlich drauf. Wieso geben solche Motive bei mir meistens Überbelichtung und Unschärfe in den hellen Teilen oder wahrscheinlich auch einen schwarzen Boden?

Informationen

Sektion
Klicks 400
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz