Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Träumer D.


Pro Mitglied

Kommentare 6

  • Dagmar Sch. 8. Dezember 2016, 3:25

    Das ist wohl ein Filmriß.
    LG Dagmar
  • ErichS. 6. Dezember 2016, 10:10

    Brutal und provokant ist der dunkle Balken im Bild. Zerteilt er doch optisch wie sinngemäß in eine schönere und weniger schöne Hälfte. Wenn man es länger betrachtet, so ist es ein Blick aus einem Fenster und der dunkle Balken ist ein Teil des Fensters. Wäre da noch der waagrechte Balken so würde man es sehr leicht als solches erkennen können. So gesehen ist es eine Herausforderung an den Betrachter. Die sehr provoziert.
    Es ist ganz einfach eine andere Sichtweise und die finde ich sehr elegant präsentiert.
  • fotoGrafica 6. Dezember 2016, 9:53

    so viel zu entdecken
    gruss wolfgang
  • Tavor 6. Dezember 2016, 9:29

    Zunächst verwirrend, aber doch klasse komponiert !
    Herzliche Grüße. Stefan
  • Maria Kaldewey 5. Dezember 2016, 23:24

    Oder um die Bibel zu bemühen: "Was siehst du aber den Splitter im Auge deines Bruders, den Balken aber in deinem Auge bemerkst du nicht?" Dieser Fensterholm blockiert für mich das Bild. Ich weiß nicht, ob die Aufnahme für mich funktionieren würde, wenn dieser Zeichnung hätte. Aber so ist es mir einfach zu massiv. Zumal die Aufnahme an sich eher mit feinen Abstufungen trumpft.

    Liebe Grüße, Maria.
  • motorhand 5. Dezember 2016, 20:32

    Vögel, Kinder, Mittagessen, Arme um Schultern.