Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Open Air Glockenguss

Open Air Glockenguss

574 6

Tino Trautmann


Free Mitglied, Büchel / Thüringen

Open Air Glockenguss

„Wohltätig ist des Feuers Macht, wenn sie der Mensch bezähmt, bewacht.“
Friedrich Schiller

Open-Air-Glockenguss im Rahmen des 1225-jährigen Stadtjubiläums. Auf einmal wurde es ganz still auf dem Gelände des alten Rittergutes, gleich neben der Stadtkirche in Kölleda. Etwa 1050 °C heiße Glockenbronze ergoss sich aus dem Tiegel, welchen meine Kollegen und Mitarbeiter der Glockengießerei in einem Moment höchster Anspannung vorsichtig über der Glockenform anhoben. Die Glockenspeise zischte und brodelte. Auch der einsetzende Regen tat dem Ereignis keinen Abbruch. Zum Glück ist die 40D einigermaßen regenfest, so dass ich mich nur wenig um das Nass vom Himmel kümmern musste. Bei voll ausgeschöpften 1600 ISO brachten es Kamera und Objektiv bei offener Blende auf eine Belichtungszeit von immerhin 1/400 Sekunde. Angemessen habe ich den rotglühenden Tiegel mittels Selektivmessung, um die Umgebung des Gießplatzes ein wenig verschwinden zu lassen. Obwohl ich mich meist scheue über 800 ISO zu gehen, sind die Bilder mit ein wenig Schönrechnerei bei 1600 ISO nicht wirklich problematisch.

Kommentare 6