Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Oskar Havos


Free Mitglied, Minden

Opa´s Hobby

Originale auf Glasnegativ 13x18cm, ca. 1905

Kommentare 12

  • Oskar Havos 2. September 2003, 19:50

    @sibille,
    du vergisst die zeitrechnung, die fotos sind um 1900 entstanden, da war OPA auch noch knackig, *gg*
    lg
    ossi
  • Volker Munnes 9. Februar 2003, 21:51

    OPA !?!?!?
    .....hatte tolle Hobbys !
    hoffentlich führst DU diese Tradition, vernüftig weiter !
    ; - ))))))))))

    vlG--------------------------------volker-
  • Peter Hinz 9. Februar 2003, 20:51

    Spitze!!
    Bist Du am aufräumen?
    Ganz toll gemacht.
    viele grüße
    peter
  • Wolf (Porto) Appelt 9. Februar 2003, 16:56

    Dies sind echte "Galleriefotos"!!!!!
  • Oskar Havos 9. Februar 2003, 14:40

    @ute,
    bin auch stolz auf diese platten
    @harald,
    na heutzutage wirst diese models nicht mehr ablichten können.
    @lisi,
    die hatten zu ihrer zeit auch traummasse und vor allem war alles natur,
    @ellana,
    ja, die gute alte zeit, *gg*
    @gilles,
    die heutigen traummasse werden eben von der werbung oder den medien vorgegeben, alles was mit traum beginnt muss nicht unbedingt schön sein
    @caroline,
    ja die liegende gefällt mir auch gut

    lg
    ossi
  • Caroline B. 9. Februar 2003, 13:57

    Die sind ja Klasse......besonders die ligede dame :-))
    Ein kleiner Schatz :-)
    lg
    c.
  • B. Ellana 9. Februar 2003, 11:50

    klasse, einfach toll.......
    ansonsten schließe ich mich lisi an....
    wat waren dat für zeiten
    LG B.ella
  • E. H. Elfenstaub 9. Februar 2003, 11:36

    einfach schön.. siehst.. und da meckerte niemand wegen der Figur.. *seufz*

    LG lisi
  • Harald Freis 9. Februar 2003, 11:28

    Sehr gut.
    Nur etwas verstehe ich nicht : Wieso Opa`s Hobby ?
    Und heutzutage ?
    Gruß
    Harald
  • Ute Allendoerfer 9. Februar 2003, 11:14

    Mensch das sind ja kostbarkeiten :-)) guuuut, mir gefallen sie., LG Ute :-)
  • Oskar Havos 9. Februar 2003, 10:49

    @mario,
    mit eigener dunkelkammer ist es überhaupt kein problem. papier unter dem vergrösserer glasplatte drauf und belichten. einige versuche wird es wohl brauchen um die korrekte zeit zu ermitteln.
    an ein labor würde ich diese originale nicht schicken.
    lg
    ossi
  • Mario M. 9. Februar 2003, 10:38

    Irgendwie waren damals die weiblichen Idealmaße anders gewichtet:-)
    Ich hab selbst auf nem Dachboden vor vielen Jahren einen Schwung Glasnegative gefunden. Da ich selbst keine Ahnung vom entwickeln habe, eine Frage. Ist das entwickeln bezahlbar und kann das jeder der eine Dunkelkammer hat?
    MfG Mario