Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Opa ist sicher unterwegs

Opa ist sicher unterwegs

215 4

Kommentare 4

  • Christina Bora-Bora 24. Februar 2008, 20:54

    Wenn es nicht so eine ernste Angelegenheit wäre,ist es zum schmunzeln.
    Aber keine schlechte Idee.
    LG Christina
  • Serafina Pekkala 22. Februar 2008, 6:48

    ich finde es toll! Heutzutage, wo man nach Möglichkeit die Menschen aus dem Verkehr zieht, wenn sie nicht mehr richtig "funktionieren" ist es für mich eine rührende Art ihm seine gewohnten Spaziergänge zu ermöglichen ohne Angst haben zu müssen, dass er sich verirrt! Ich dachte mir schon so etwas.

    Im Bildzusammenhang empfinde ich die Stromleitung nicht als störend, denn sie gehört dazu - sie verdeutlicht die ländliche Struktur.

    LG Elke
  • Josef Sumesberger 22. Februar 2008, 5:44

    Hallo Elke!
    Die Geschichte dazu? Ich habe den Mann bei einer Dienstreise im Mühlviertel gesehen und sofort abgedrückt. Deshalb auch die vielleicht störende Stromleitung.
    Ich nehme an, dass er schon etwas verwirrt ist und deshalb seine Angehörigen diese ungewöhnliche Aktion gestartet haben.
    LG Josef
  • Serafina Pekkala 21. Februar 2008, 16:20

    das finde ich klasse, auf jeden Fall sieht man ihn gut. Gibt es eine Geschichte dazu?
    LG Elke