Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

G. Frank


Pro Mitglied, Bad Laasphe

Kommentare 6

  • bernhard.engl 16. Juli 2010, 0:48

    puhh....ist eine heisse Nacht

    lg
  • G. Frank 15. Juli 2010, 20:24

    @Petra: Einspruch, Euer Ehren! Deine Übersetzung "ganz oben" zu sein kann ich so nicht gelten lassen. Laut LEO Deutsch-Englisches Wörterbuch bedeutet "on top" soviel wie "obenauf". Sowohl die Kugel als auch die Sirene sind für mich eben obenauf (gesetzt). Mein Hauptmotiv war natürlich nicht n u r die Kugel, sondern die Beziehung zwischen der Kugel und der Sirene auf dem Dach. Beim Scharfstellen habe ich mich dann aber für die Kugel entschieden.

    lg, Frank
  • bernhard.engl 13. Juli 2010, 16:07

    gutes Argument!
    lg
  • G. Frank 11. Juli 2010, 19:44

    @bernhard: Mehr Schärfentiefe, bis vor kurzem hätte ich dir zugestimmt. Tatsache ist, dass mir meine Bilder wesentlich besser gefallen und aussagekräftiger geworden sind, seit ich mit selektiver Schärfe arbeite. Man wird durch die geringe Schärfentiefe dazu gezwungen, sich mehr Gedanken über den bildwichtigsten Punkt zu machen, auf den man dann scharf stellt. Das waren in diesem Fall die Kugel auf dem Pfeiler und die Gräser.
    @gabi: Ich freue mich sehr über dein Lob! Das ist genau das, woran ich arbeite: quasi vor der Haustüre gute Bilder zu machen. Wunderbar, freut mich :-)))

    lg, Frank
  • gabi44 11. Juli 2010, 19:02

    Das Foto ist sehr sehr gut, Frank. Die Flächenaufteilung,
    Linienführung, alles bestens. Als ich mich einmal be-
    klagte, daß die anderen so beeindruckende Fotos aus
    allen Ecken der Welt zeigen können, meinte ein sehr
    guter Fotograph seinerzeit: Wenn du es schaffst,
    vor Deiner Haustür ein gutes Foto zu Stande zu bringen,
    dann bist du wirklich gut; die anderen Fotos wirken
    durch ihre Exotik und nicht unbedingt durch deren
    Können. Habe ich mir gemerkt. Und diese Maxime stelle ich auch immer wider bei Deinen Fotos fest, Frank.
    lg gabi 44
  • bernhard.engl 11. Juli 2010, 18:27

    meine Augen hüpfen vor Freude ob der Linien und springen zwischen den beiden `Skulpturen` hin und her...hätte evtl. gerne mehr Schärfentiefe

    lg bernhard